So viel verdienen Hersteller pro Auto

Große Unterschiede

© TZ ÖSTERREICH/Singer

So viel verdienen Hersteller pro Auto

Was verdienen die Autobauer an einem verkauften Neuwagen? Opel verliert im Schnitt mit jedem Kaufvertrag fast 1.000 Euro, und Porsche hat die dicksten Profite - das ist das Ergebnis einer Studie des Center Automotive Research (CAR) der deutschen Uni Duisburg-Essen, die der Nachrichtenagentur dpa am Samstag vorlag. Und: Im Dreikampf mit Audi und Mercedes hat sich BMW in der ersten Jahreshälfte als der erfolgreichere Autobauer erwiesen.

Dreikampf geht an BMW

Demnach verdiente BMW in den ersten sechs Monaten an jedem verkauften Auto im Schnitt 4.325 Euro vor Zinsen und Steuern - und war damit im Kerngeschäft stärker als die beiden Konkurrenten. Audi musste sich mit einem operativen Gewinn von 4.242 Euro pro Fahrzeug zufriedengeben, lag aber noch vor Daimler (3.621 Euro).

Porsche klare Nummer eins
Der vom Absatz her deutlich kleinere Sportwagenbauer Porsche spielt in einer ganz anderen Liga: An jedem verkauften Neuwagen verdiente Porsche in der ersten Jahreshälfte im Schnitt 16.826 Euro vor Zinsen und Steuern - so viel wie kein anderer Hersteller. VW verdient 916 Euro pro Auto. Der japanische Weltmarktführer Toyota bringt es im Schnitt auf 845 Euro.

Opel und Peugeot zahlen drauf
Bei Opel sieht es hingegen düster aus: Nach den Berechnungen des CAR-Instituts machte der kriselnde Autobauer im Schnitt mit jedem verkauften Wagen 939 Euro minus. Auch bei Peugeot sieht es nicht viel besser aus. Hier beträgt das Minus 789 Euro.

Fotos vom Test des neuen Boxster S

Diashow Fotos vom Test des Porsche Boxster S
Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

Porsche Boxster S

1 / 7
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
BMW bringt schärfsten M5 aller Zeiten
„Competition Edition“ BMW bringt schärfsten M5 aller Zeiten
Plus an Leistung sorgt für eine atemberaubende Performance. 1
VW bringt sein Billig-Auto auf Schiene
Partner für "Budget-Car" VW bringt sein Billig-Auto auf Schiene
Indischer Hersteller Tata soll Modell ganz oder teilweise für VW entwickeln. 2
Tageszulassungen stark rückläufig
1. Halbjahr 2016 Tageszulassungen stark rückläufig
Autohändler müssen Zulassungsstatistiken weniger "schönen". 3
Sportlicher Look für den Bentley Bentayga
Getunter Luxus-SUV Sportlicher Look für den Bentley Bentayga
StarTech stimmt britischen Nobel-Offroader auf individuelle Wünsche ab. 4
Auch Mercedes lockt mit Pokémon Go
Lockmodule & Poké-Stops Auch Mercedes lockt mit Pokémon Go
Händler können Spieler des Games in ihre Niederlassungen locken. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Clinton soll zur Präsidentschaftskandidatin gekürt werden
US-Wahlkampf Clinton soll zur Präsidentschaftskandidatin gekürt werden
Die 68-Jährige will mit Senator Tim Kaine aus Virginia in das Rennen um die US-Präsidentschaft gehen. Kurz vor Beginn des Parteitages kündigte Parteichefin Debbie Wasserman Schultz ihren Rücktritt an
Suche nach MH370 wird eingestellt
Verschollener Flieger Suche nach MH370 wird eingestellt
Die Suche nach dem vor zwei Jahren mit 239 Menschen an Bord verschollenen Flug MH370 soll eingestellt werden.
Merkels Statement zum Amoklauf in München
Deutschland Merkels Statement zum Amoklauf in München
Nach den jüngsten Attentaten bedankt sich die Bundeskanzlerin bei Polizei, Rettungskräften und den Bürgern.
Ansbach-Attentäter lebte in Asylbewerberunterkunft
Deutschland Ansbach-Attentäter lebte in Asylbewerberunterkunft
Die Stadt Ansbach nutzt ein ehemaliges Hotel als Asylbewerberunterkunft mit 30 Unterkunftsplätzen. Der Hotelbetrieb wurde im Jahr 2010 eingestellt.
Hillary Clinton will Kaine als Vize
Amerika Hillary Clinton will Kaine als Vize
Der Senator aus Virginia war früher Bürgermeister von Richmond und gilt als profilierter Politiker, der sich für eine Liberalisierung der Einwanderungsgesetze stark macht.
Glühende Hügel bei Santa Clarita
USA Glühende Hügel bei Santa Clarita
Hohe Temperaturen und extreme Trockenheit haben nach Einschätzung der Behörden den erneuten Waldbrand in Kalifornien verursacht.
Verheerender Anschlag in Kabul
Afghanistan Verheerender Anschlag in Kabul
Auf einer Demonstration von Schiiten sprengten sich am Samstag zwei IS-Selbstmordattentäter in die Luft und rissen mehr als 60 Menschen in den Tod.
Gläubige beten für die Toten von München
Nach Amoklauf Gläubige beten für die Toten von München
Eine offizielle Gedenkfeier soll in der kommenden Woche in München abgehalten werden
Erdogan greift nach der absoluten Macht
Türkei Erdogan greift nach der absoluten Macht
Der türkische Präsident ordnete per Dekret die Schließung von Schulen, Universitäten, Stiftungen und Gewerkschaften an.
Amoklauf von München: Waffe aus Darknet
Illegales Netz Amoklauf von München: Waffe aus Darknet
Der Täter habe die Tat seit einem Jahr geplant und zu diesem Zweck bereits im vergangenen Sommer Winnenden besucht. Die Opfer in München habe er sich nicht gezielt ausgesucht. Das Facebook-Konto sei nicht gehackt sondern eigens erstellt worden.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.