22. September 2011 15:30

Verhärtete Fronten 

Suzuki/VW-Streit wird zum Rosenkrieg

Japaner setzen deutschem Autobauer Ultimatum bis Ende des Monats.

Suzuki/VW-Streit wird zum Rosenkrieg
© EPA/ARMIN WEIGEL

Der Scheidungskrieg zwischen Suzuki und Volkswagen eskaliert: Der japanische Kleinwagen- und Motorradspezialist forderte den deutschen Konzern am Donnerstag ultimativ auf, seinen Vorwurf des Vertragsbruchs bis Ende September öffentlich zurückzunehmen. VW beharre auf seiner Position, schlug der Seniorpartner jedoch prompt zurück. Der kleinere japanische Konzern - Nummer vier in seiner Heimat - will den Druck auf Europas größten Autobauer erhöhen, die vor zwei Jahren eingegangene Überkreuzbeteiligung aufzulösen. Der 81-jährige Firmenpatriarch Osamu Suzuki warf Volkswagen Rufschädigung vor und bezeichnete die Verbindung mit den Deutschen in einem Brief als "Fußfessel" für sein Unternehmen.

Vorwurf der Vertragsverletzung
VW hielt jedoch an seiner Sichtweise fest, dass Suzuki den Partnerschaftsvertrag durch den Bezug von Dieselmotoren des italienischen Rivalen Fiat verletzt habe. Der Konzern verwies seinerseits auf eine Suzuki eingeräumte mehrwöchige Frist, um den Sachverhalt zu korrigieren. "Volkswagen kann nicht nachvollziehen, dass die Einforderung vertraglich geregelter Rechte rufschädigend sein soll", sagte ein Sprecher. An der von Suzuki losgetretenen öffentlichen Debatte wolle man sich nicht beteiligen.

Rechtfertigung
In dem Schreiben an VW-Martin Winterkorn rechtfertigte Suzuki den Bezug von Dieselmotoren von Fiat , durch den der Streit vor kurzem offen entflammt war. Suzuki habe mit Volkswagen im vergangenen Jahr mehrere Monate lang über die Bedingungen für den Einsatz von VW-Aggregaten verhandelt, die Anforderungen von Suzuki seien jedoch nicht erfüllt worden. "Geduldig haben wir versucht, die Zusammenarbeit mit Leben zu füllen und zu einer Win-Win-Situation für beide Unternehmen zu machen. Dennoch, diese Partnerschaft bringt uns nicht die Vorteile, die wir uns davon erhofft haben. Sie stellte sich vielmehr als Fußfessel für unsere Unabhängigkeit heraus." Er warf Volkswagen vor, Suzuki bei der Entwicklung neuer Produkte zu behindern und seinen Ruf zu schädigen.

Rückkauf angeboten
Suzuki hatte dem deutschen Konzern wegen des Streits vor eineinhalb Wochen bereits angeboten, die von VW gehaltenen Anteile zurückzukaufen. Dies lehnt Volkswagen ab. Suzuki sei trotz allem ein interessantes Investment. Damit entsteht eine Pattsituation: Suzuki kann zwar den Vertrag mit VW kündigen. Dann würde aber auch ein Passus ungültig, in dem festgelegt ist, dass VW seinen Anteil an Suzuki nur mit Zustimmung der Japaner erhöhen darf.

Weiteres Öl hatte VW-Chef Martin Winterkorn ins Feuer gegossen, als er zu Beginn der Automesse IAA in Frankfurt auf die Kräfteverhältnisse hinwies. Volkswagen ist größter Eigner des japanischen Unternehmens. Der Schwanz wackele nicht mit dem Hund, hatte VW klargestellt. Angesichts des Streits brachte sich Fiat als lachender Dritter prompt als Kooperationspartner für Suzuki ins Spiel.

Rund zwei Jahre
Die Partnerschaft mit dem japanischen Autobauer war VW vor zwei Jahren eingegangen, um seine Position im Zukunftsmarkt Indien auszubauen. Eine Trennung wäre für VW daher schmerzlich. Die Suzuki-Tochter Maruti ist führend auf dem Subkontinent. Auf seinem Weg an die Weltmarktspitze hatte sich VW auch in Südostasien Hilfe von Suzuki versprochen.

Teil der Partnerschaft war eine Überkreuzbeteiligung: VW hält knapp 20 Prozent an Suzuki, die Japaner halten 1,5 Prozent an Europas größtem Autokonzern. In der Allianz hing jedoch von Anfang der Haussegen schief. Suzuki fühlte sich von dem viel größeren deutschen Konzern dominiert und fürchtete um seine Selbstständigkeit, da VW die Japaner bereits als nächste Marke in seinem Riesenreich sah. Volkswagen klagte seinerseits darüber, dass die Erhofften Kleinwagenprojekte sich hinzogen.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Meistgelesen Auto

Die besten Auto-Diashows

Fotos vom "neuen" Mini Countryman (2014) Facelift Fotos vom "neuen" Mini Countryman (2014)

Fotos vom Lexus NX 300h Serienversion Fotos vom Lexus NX 300h

Fotos vom BMW M4 Cabriolet Offener Sportler Fotos vom BMW M4 Cabriolet

Fotos vom "neuen" Mégane Coupe-Cabriolet Auffrischung Fotos vom "neuen" Mégane Coupe-Cabriolet

Fotos vom Test des Audi S3 Cabrio Offener Sportler Fotos vom Test des Audi S3 Cabrio

Fotos vom Continental GT Speed (2014) Schnellster Bentley Fotos vom Continental GT Speed (2014)

Fotos von Porsche Boxster und Cayman GTS Speerspitzen Fotos von Porsche Boxster und Cayman GTS

Genfer Autosalon 2014: Die Girls Messe-Hostessen Genfer Autosalon 2014: Die Girls

Fotos vom Test des Audi S1 Kleiner Kracher Fotos vom Test des Audi S1

Fotos von den Sportwagen-Neuheiten Genfer Autosalon 2014 Fotos von den Sportwagen-Neuheiten

Fotos vom neuen Audi TT (2014) 2+2-Sitzer Fotos vom neuen Audi TT (2014)

Fotos vom BMW X3 (2014) Facelift Fotos vom BMW X3 (2014)

Fotos vom neuen Ford Focus (2014) Golf-Gegner Fotos vom neuen Ford Focus (2014)

Fotos vom S-Klasse Coupé (2014) Mercedes-Flaggschiff Fotos vom S-Klasse Coupé (2014)

Fotos vom BMW 2er Active Tourer Van mit Frontantrieb Fotos vom BMW 2er Active Tourer

Fotos vom VW Polo Facelift (2014) Überarbeiteter Kleinwagen Fotos vom VW Polo Facelift (2014)

Fotos vom BMW 4er Gran Coupé Neues Modell Fotos vom BMW 4er Gran Coupé

Fotos von der neuen Mercedes V-Klasse Premium-Kleinbus Fotos von der neuen Mercedes V-Klasse

Fotos vom Audi allroad shooting brake Interessante Studie Fotos vom Audi allroad shooting brake

Fotos vom Porsche 911 Targa (2014) Mit Bügel Fotos vom Porsche 911 Targa (2014)

Fotos von der Vienna Autoshow 2014 Messerundgang Fotos von der Vienna Autoshow 2014

Fotos vom Cockpit des neuen Audi TT Total virtuell Fotos vom Cockpit des neuen Audi TT

Fotos von der Detroit Auto Show 2014 Messerundgang Fotos von der Detroit Auto Show 2014

Fotos vom Mercedes GLA 45 AMG SUV-Flaggschiff Fotos vom Mercedes GLA 45 AMG

Fotos vom Seat Leon Cupra (2014) Sporticher Spanier Fotos vom Seat Leon Cupra (2014)

Fotos vom Volvo Concept XC Coupé Gelungene Studie Fotos vom Volvo Concept XC Coupé

Fotos vom Peugeot 308 SW (2014) Neuer Kombi Fotos vom Peugeot 308 SW (2014)

Fotos vom Lamborghini Huracán Gallardo-Nachfolger Fotos vom Lamborghini Huracán

Fotos von der neuen C-Klasse 2014 Premium-Mittelklasse Fotos von der neuen C-Klasse 2014

Fotos vom neuen BMW M4 Coupé Flaggschiff Fotos vom neuen BMW M4 Coupé

Fotos von der Essen Motor Show Tuning-Highlights Fotos von der Essen Motor Show

Fotos vom Jaguar F-Type R Coupé Neuer Sportwagen Fotos vom Jaguar F-Type R Coupé

Fotos vom neuen Porsche Macan Kompakt-SUV Fotos vom neuen Porsche Macan

Fotos vom brandneuen Mini (2014) Evolution Fotos vom brandneuen Mini (2014)

Fotos vom neuen Nissan Qashqai 2014 Erfolgs-Crossover Fotos vom neuen Nissan Qashqai 2014

Fotos: Miss Tuning Kalender 2014 Jänner bis Dezember Fotos: Miss Tuning Kalender 2014

Fotos vom BMW 2er Coupé Neue Modellreihe Fotos vom BMW 2er Coupé

Fotos vom Range Rover LWB Luxus-SUV Fotos vom Range Rover LWB

Fotos vom Golf VII R mit 300 PS Top-Modell Fotos vom Golf VII R mit 300 PS

Fotos vom neuen BMW 4er Cabrio Offenbarung Fotos vom neuen BMW 4er Cabrio

Fotos vom Facelift des Opel Meriva Aufgefrischter Van Fotos vom Facelift des Opel Meriva

Fotos vom neuen Porsche 911 Turbo (S) Cabrio Top-Modell Fotos vom neuen Porsche 911 Turbo (S) Cabrio

Fotos vom Audi RS Q3 (2013) 310 PS-SUV Fotos vom Audi RS Q3 (2013)

Fotos vom Aston Martin Vanquish Volante Traum-Cabrio Fotos vom Aston Martin Vanquish Volante

Fotos vom Dacia Duster-Facelift (2013) Billig-SUV Fotos vom Dacia Duster-Facelift (2013)

Fotos vom fertigen BMW i8 Hybrid-Sportwagen Fotos vom fertigen BMW i8

Fotos vom "neuen" Audi A8 (2014) Luxuslimousine Fotos vom "neuen" Audi A8 (2014)

Fotos vom Ferrari 458 Speciale Rakete auf Rädern Fotos vom Ferrari 458 Speciale

Fotos vom Opel Monza Concept Zukunfts-Vision Fotos vom Opel Monza Concept

Auto Videos

Schneeketten richtig anlegen? - So geht's

Die kalte Jahreszeit beginnt! ...…
 

Betriebskosten beim Auto senken? - So geht's

Ein großer Teil der Betriebskosten verschlingt der Sprit...…
 

11 schlagkräftige Argumente für ein Elektroauto

Elektromobilität wird derzeit als die Technologie von morgen gehandelt.…
 

Rückwärts einparken lernen? - Anleitung

Rückwärts richtig einzuparken, ist gar nicht so schwer, wenn man etwas übt.…
 
Webtipps