Die Highlights der Autoshow in Frankfurt

IAA 2007

Die Highlights der Autoshow in Frankfurt

So viele Neuheiten gab's noch nie: Die Highlights der Internationalen Automobilausstellung im Überblick

Nun ist es soweit: Die Tore der 62. Internationale Automobilmesse in Frankfurt haben sich nun geöffnet - und die Autoausstellung verspricht eine besonders aufregende zu werden: Hersteller von Japan bis Amerika werfen mit Neuvorstellungen und Konzeptstudien nur so um sich - mehr neues Metall hat's wohl noch bei keiner IAA gegeben!

Vor allem die deutschen Autohersteller lassen sich auf der IAA nicht lumpen. Mercedes zeigt gleich 19 neue Modelle, auch Audi und VW haben mehrere Premieren im Gepäck. Porsche präsentiert ebenfalls einige Neuheiten - und vielleicht sogar noch die eine oder andere Überraschung.

Trend zu "grünen" Autos
Besonders gefragt sind auf der IAA auch die neuen, ökologischeren Fahrzeugkonzepte. Fast jeder Hersteller zeigt auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt Öko-Autos mit Hybridantrieb, Elektro-Autos oder Fahrzeuge mit Bio-Sprit.

Hier finden Sie die wichtigsten Highlights der IAA:

© AFP PHOTO DDP/TORSTEN SILZ

Renault Laguna Coupé
Auch wenn es sich hier noch um eine Studie handelt - das Laguna Coupé wird wohl wirklich exakt genau so aussehen.
weiter...

© AFP PHOTO DDP/SASCHA SCHUERMANN

Honda Accord Tourer
Noch ist der neue Mittelklasse-Kombi nur eine Studie, doch schon Mitte kommenden Jahres soll der Accord Tourer in den Handel kommen.
weiter...

Ford Focus
Ford zeigt seinen neuen Kompakt-Wagen der "Golf-Klasse".
weiter...

Audi A4
Audi startet auf der Internationalen Automobilmesse IAA in Frankfurt offiziell seine neue Mittelklasse-Limousine A4.
weiter...

Ford Verve
Die seriennahe Studie Verve zeigt, wie sich Ford die Zukunft seiner Kompaktklasse vorstellt - was hier noch als Concept Car zu sehen ist, findet man wohl bald als neuer "Fiesta" beim Händler!
weiter...

Porsche 911 GT2
Der schnellste Serien-Porsche aller Zeiten erreicht mit seinen 530 PS eine Höchstgeschwindigkeit von über 320 km/h.
weiter...

BMW X6
Auf der IAA enthüllt BMW sein neuestes X-Mobil, den Coupé-SUV-Crossover X6. Er soll SUV-Tugenden mit echter Sportlichkeit verbinden.
weiter...

VW Up!
Volkswagen will mit dem neuen Up! den Kultwagen der nächsten Generation schaffen. Konzeptionell soll der Up! genau das bieten, was der Käfer in den 50er und 60er Jahren darstellte: Ein kleines, preiswertes Auto für's Volk.
weiter...

Noch mehr Autohighlights der IAA finden Sie auf der nächsten Seite

Jaguar XF
Der Nachfolger des S-Type wird über Gedeih und Verderb von Jaguar entscheiden. Das Design der neuen Limousine verspricht schon mal einiges.
weiter...

Mazda Mazda6
Die neue Mittelklasse-Limousine von Mazda macht zumindest optisch schon mal einen hervorragenden Eindruck. Hat man sich hier etwa von Lexus IS-Serie "inspirieren" lassen?
weiter...

Ford Kuga
Ford stellt auf der IAA die Serienversion seines Kompakt-SUVs Kuga vor. Der sportlich gestylte SUV soll vor allem gegen Qashqai & Co antreten.
weiter...

Audi RS6 Avant
Audi zeigt auf der IAA erstmals seine Interpretation eines sportlichen Familienautos - den RS6 Avant mit 580 PS!
weiter...

Subaru Impreza
Die Marke mit den ausgeprägten Rallye-Genen, Subaru, feuert auf der IAA in Frankfurt ein ganzes Neuigkeiten-Feuerwerk ab.
weiter...

Peugeot 308 RC Z
Auf der IAA in Frankfurt zeigt Peugeot eine bereits seriennahe Studie des 308 RC Z, der Audis TT Konkurrenz machen soll. »
weiter...

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .