Die zuverlässigsten Gebrauchtwagen

Ratgeber

Die zuverlässigsten Gebrauchtwagen

Japaner sind nach wie vor am zuverlässigsten, deutsche Autos folgen dicht dahinter, Mercedes ist aber Sorgenkind.

Über 5 Millionen Hauptuntersuchungen wertete die Gesellschaft für Technische Überwachung mbH für den GTÜ-Gebrauchtwagen-Report 2008 aus. Für 160 gängige Fahrzeugmodelle wurden daraus jeweils die Stärken und Schwächen ermittelt.

Trend zum "Gebrauchten"
Der Gebrauchtwagenhandel boomt. Die stetig wachsende Modellvielfalt macht es dem Gebrauchtwagenkäufer immer schwerer, sein persönliches Traumauto zu finden. Hier leistet der Gebrauchtwagen-Ratgeber eine wertvolle Entscheidungshilfe.

Das Qualitäts-Ranking im neuen GTÜ-Report gibt Auskunft über die Zuverlässigkeit der beliebtesten Autos – sortiert nach Fahrzeugklassen und Altersgruppen. Eine schnelle Orientierungshilfe für alle Gebrauchtwagen-Käufer.

In der Einzelauswertung werden die Automodelle in Text und Bild mit ihren Stärken und Schwächen vorgestellt. Diagramme zeigen, ob die Fahrzeugmängel in den einzelnen Baugruppen über- oder unterdurchschnittlich häufig auftreten.

Japaner vorne, Deutsch dicht dran
In der Klein-, Kompakt- und Mittelklasse dominieren noch die Japaner. Doch die deutschen und europäischen Markenhersteller holen deutlich auf.

In der Kompaktklasse erobert der BMW 1er bei den ein- bis dreijährigen Fahrzeugen auf Anhieb den Spitzenplatz. Und VW gelingt mit dem Golf V erstmals der Sprung auf Rang drei des Rankings, womit die Wolfsburger an alte Erfolge anknüpfen.

In der Ober- und Luxusklasse verteidigt der Audi A8 erneut den ersten Platz, gefolgt vom BMW 7er. Sorgenkind bleibt nach wie vor die Mercedes E-Klasse, die sich in allen Altersklassen abgeschlagen mit einem der hinteren Plätze begnügen muss.

Auch bei Sportwagen und Cabrios ist mit dem Peugeot 307 CC ein europäisches Modell der Sieger, gefolgt vom Mercedes SLK auf Platz zwei. Vor allem der Franzose überrascht - bekanntlich hat Peugeot nicht gerade das Image eines zuverlässigen Autoherstellers.

Spitze in der Klasse der Van und Kompaktvan sind Seat Altea sowie Opel Meriva und Opel Zafira.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .