Mercedes bringt 19 neue Autos - fast alle

IAA 2007

Mercedes bringt 19 neue Autos - fast alle "öko"!

Mercedes setzt auf Hybrid und Bluetec und zeigt 19 neue Modelle auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt.

Mercedes-Benz reagiert auf die Klimadiskussion und präsentiert auf der deutschen Automesse IAA vorwiegend besonders sparsame Hybrid-Antriebslösungen und die Bluetec- Dieseltechnik. Wie DaimlerChrysler am Donnerstag mitteilte, will der Stuttgarter Autokonzern in Frankfurt in der kommenden Woche mit sieben Hybrid-Fahrzeugen und acht Bluetec-Modellen seine Lösungen für eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs zeigen.

Mercedes setzt auf Öko-Welle
Konzernchef Dieter Zetsche nannte die IAA-Premieren "beispielhaft umweltverträglich". Insgesamt werden 19 neue Fahrzeuge in der Mercedes-Messehalle gezeigt. Darunter ist auch eine S-Klasse mit Bluetec-Diesel und Hybrid. Das Fahrzeug mit vier Zylindern und 224 PS besitze Fahrleistungen wie ein Achtzylinder-Benziner und verbrauche mit 5,4 Litern Diesel rund 30 Prozent weniger als die derzeit sparsamste Limousine in diesem Fahrzeugsegment, berichtete DaimlerChrysler. Der CO2-Ausstoß betrage 142 Gramm pro Kilometer.

2009 soll mit dem ML 459 Hybrid der erste Geländewagen von Mercedes-Benz mit dem neuen Two-Mode-Hybrid-Antrieb auf den Markt kommen. Dieser Antrieb, Ergebnis der Hybrid-Allianz von General Motors, DaimlerChrysler und BMW, erlaube auch rein elektrisches Fahren. Der große Geländewagen verbrauche 7,7 Liter pro 100 Kilometer.

Neues Motorenkonzept
Als Konzept-Fahrzeug zeigen die Stuttgarter den F 700, der einen sogenannten "Diesotto"- und einen Hybrid-Antrieb kombiniert. Als "Diesotto" bezeichnet der Konzern ein zukünftiges Motorenkonzept, dass die Vorteile des Diesel (Sparsamkeit) mit der der Otto-Motors (Sauberkeit) verbinden soll. Der F 700 verbrauche auf 100 Kilometer 5,3 Liter Benzin.

Weitere wichtige Neuheiten von Mercedes-Benz sind der Kombi der neuen C-Klasse (T-Modell) und der dank einer Start/Stopp-Funktion besonders sparsame smart mhd, den es ab Oktober zu kaufen geben wird.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .