VW will mit neuem Passat CC ins Luxussegment
VW will mit neuem Passat CC ins Luxussegment
VW will mit neuem Passat CC ins Luxussegment
VW will mit neuem Passat CC ins Luxussegment

Detroit Motor Show

VW will mit neuem Passat CC ins Luxussegment

Volkswagen präsentiert auf der Detroit Motor Show sein neues Luxus-Coupé - den Passat CC.

Volkswagen nimmt erneut Kurs auf den Luxussektor. Was mit dem Phaeton nicht geklappt hat, soll jetzt das Flaggschiff von VW in neuer Modellvariante richten: Der Passat CC zielt dabei nicht auf S-Klassen oder 7er - sondern hat vielmehr Konkurrenten wie den Mercedes CLS oder Audis A6 im Visier.

Das 4-türige Coupé macht zumindest optisch schon mal eine wirklich gute Figur - sportliche Eleganz wurde zweifelsohne gekonnt umgesetzt. Bei der Motorisierung wird sich VW aus dem Hauseigenen Motorenportfolio bedienen - eine Version mit W12-Aggregat wird daher wohl das Spitzenmodell darstellen.

Preise und Verfügbarkeit wurden noch nicht bekanntgegeben.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .