Tokyo Motor Show

Audi zeigt neues multifunktionales Autotelefon

Audi hat auf der Tokyo Motor Show ein neues Autotelefon vorgestellt,das auch als MP3-Player und Diebstahl-Sicherung dient.

Audi hat ein neues Autotelefon vorgestellt, das weit mehr kann als nur telefonieren: Das Gerät, das aussieht wie ein modernes Handy, fungiert auch als Autoschlüssel, Navigationsgerät, Adressbuch, MP3-Spieler und Fernbedienung für die Standheizung und Musikanlage. Springt die Alarmanlage an, warnt das Gerät den Eigentümer. Ein gestohlenes Auto lässt sich über die UMTS-Sendefunktion zudem fortlaufend orten. Außerdem übermittelt das Universalgerät auf dem Display Bilder vom Autodieb.

Erstmals nur als Studie
Zunächst gibt es das Universalgerät mit dem Berühr-Bildschirm nur in der Fahrzeugstudie Metroproject Quattro - einem kompakten, sportlichen Dreitürer mit Hybridantrieb. Doch der Trend zeigt, dass die Autobauer verstärkt auf mobile, multifunktionale Geräte setzen, um die Kunden zu begeistern.