Batmobil verkauft für 297.000 Dollar

Batman Forever

Batmobil verkauft für 297.000 Dollar

Das Batmobil aus dem Film Batman Forever erzielte bei einer Auktion 297.000 Dollar.

Das legendäre Batmobil aus dem Kinofilm "Batman Forever" des Jahres 1995 hat einen neuen Besitzer. Ein gut betuchter Batman-Fan lies es sich die stolze Summe von 297.000 Dollar kosten, am "Arbeitsplatz" von Val Kilmer Platz zu nehmen.

Die exorbitante Summe ist dabei aber noch ein echtes Schnäppchen. Der Rufpreis des Film-Autos war 800.000 Dollar - und musste mangels Geboten nach und nach heruntergesetzt werden. Selbst die astronomische Summe von 800.000 Dollar wäre allerdings geradezu billig gewesen, vergleicht man den Rufpreis mit den eigentlichen Kosten des Batmobils. Warner Bros. hat sich Batmans fahrenden Untersatz ganze 2,8 Millionen Dollar kosten lassen.

Fast 300.000 Dollar für ein "Standauto"
Anders als Bruce Wayne wird sich der neue Batmobil-Besitzer wohl kaum nächstens als privater Gesetzeshüter hinter das Steuer des "beflügelten" Flitzers klemmen - dafür hat Warner Bros. mit einem restriktiven Vertrag schon gesorgt: Das Batmobil darf nämlich nicht einmal auf öffentlichen Straßen gefahren werden - obwohl es der US-Straßenverkehrsordnung durchaus dafür geeignet wäre.