Wegen Corona: Neuwagen werden billig wie nie

Experten prognostizieren

Wegen Corona: Neuwagen werden billig wie nie

Die Nachfrage nach Neuwagen wird wegen des Coronavirus immer geringer – Autohersteller werden mit massiven Rabatten reagieren, prognostiziert eine Studie.

Wie das Center Automotive Research (CAR) in seinem monatlichen Rabattreport ermittelt hat, verzichten die Autohersteller 2020 auf den traditionellen Februar-Startschuss in Form von Sonderangeboten und Spezial-Finanzierungen. Die Experten rechnen für die kommenden Monate dafür wegen der Coronakrise mit einem umso stärkeren Preiskampf.
 
 

Rabatt-Schlacht steht bevor

Der Rabatt-Index des CAR lag im Februar erstmals seit dem Beginn seiner Erhebung unter dem Januar-Wert. Und das trotz rückläufiger Pkw-Neuzulassungen in den beiden vergangenen Monaten. Das Ergebnis zeige laut Experten die hohe Verunsicherung der Autobauer im deutschen Automarkt. Die Folge: Kräftige Preisnachlässe auf  Neuwagen  und Leasing-Lockangebote.