Honda präsentiert neue Kombiversion des Accord
Honda präsentiert neue Kombiversion des Accord
Honda präsentiert neue Kombiversion des Accord

Honda Accord Tourer

Honda präsentiert neue Kombiversion des Accord

Accord Tourer in bester Lifestylemanier: stark nach hinten abfallende Dachlinie, geduckte, dynamische Haltung und ein gerüttelt Maß an Aggressivität.

In einem Land wie Österreich ist es für Autohersteller fast eine Überlebensfrage, einen feschen, ansprechenden Kombinationskraftwagen im Repertoire zu haben. Kaum wo sonst auf der Welt fahren die Konsumenten mehrspuriger Kraftfahrzeuge derart auf Kombis ab wie hierzulande. Bei der Wahl zwischen Limousine und der ladevolumenoptimierten Version eines Modells, entscheiden sich gemeinhin weit mehr als 60 Prozent für den „berucksackten“ Vertreter.

Das war beim Honda Accord bisher anders: Das Gros der Kunden griff zur Limousine. Wer einen feschen Kombi wollte, wich zu einer anderen Marke aus. Das wollen sich die Japaner nun nicht mehr bieten lassen. Der neue Accord Tourer präsentiert sich in bester lifestylemanier: stark nach hinten abfallende Dachlinie, geduckte, dynamische Haltung und ein gerüttelt Maß an Aggressivität.

Weiters punktet der neue Accord mit Hightech bis unter den Dachhimmel. Honda ist absoluter Weltmeister was die Anzahl der diesbezüglichen Abkürzungen betrifft: LKAS, CMBS, ACC, EPS, VSA, TSA, ACE. Dahinter verbergen sich sicherheitsrelevante Features wie Spurhalteassistent, Kollisionsschutz mit Bremsassistent, adaptiver Tempomat, Anhänger-Stabilisierungsprogramm, usw.

Und wie fährt sich der neue Accord? Das Fahrwerk ist ausgewogen, nicht unstraff und komfortabel. Verkaufsschlager wird der neue 2,2-Liter-Diesel mit 150 PS. Eine wohlbestallte Zugmaschine deren Verbrauch bei 5,6 Litern liegt. Dazu gesellen sich zwei Benziner mit 156 und 201 PS.

Ah, ja, eine Limousine des neuen Accord gibt es auch und zwar ab 26.990 Euro. Der Tourer schlägt sich mit einem Ab-Preis von 28.690 zu Buche.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .