Kategorie Elektroautos

 

So funktioniert´s: Sobald Sie Ihren Kategorie-Favoriten gewählt haben, können Sie in der nächsten Kategorie abstimmen. Nachdem Sie in allen 7 Kategorien abgestimmt haben, können Sie am Gewinnspiel teilnehmen.

Diashow: ÖSTERREICH Autowahl: Kategorie Elektroautos

Mit dem Twingo Electric hat Renault den idealen City-Flitzer am Start. Im Sadtbetrieb reicht eine Batterieladung für bis zu 250 km. Der 82 PS starke Elektromotor und der kleine Wendekreis sorgen für ein unterhaltsames Vorankommen.

Der ID.3 ist der erste Volkswagen der den neuen Elektrobaukasten nutzt. Mit der größten Batterie geht sich eine Reichweite von rund 520 km aus. Aktuell gibt es nur eine Leistungsstufe mit 204 PS.

Der Cooper SE ermöglicht das Mini-typische Gokart-Feeling nun erstmals auch rein elektrisch. 184 PS sorgen für viel Fahrspaß.

Porsche hat mit seinem allerersten Elektroauto die sportliche Messlatte in dem Segment höher gelegt. Die Top-Variante leistet irrwitzige 761 PS und kommt etwas über 400 km weit.

Der ZOE ist das meistverkaufte Elektroauto Europas. Dank größerer Batterie und topaktueller Konnektivität ist er ein idealer Alltagsstromer.

Fiat hat seine Ikone 500 elektrifiziert. Der völlig neue Cinquecento fährt nur mehr elektrisch. Auf Wunsch ist der Fiat 500 jetzt erstmals auch mit einer zweiten, hinten angeschlagenen Tür auf der Beifahrerseite erhältlich.

Mazdas erstes Elektroauto heißt MX-30 und verfügt über hinten angeschlagene Fondtüren. Ressourcenschonung ist den Japanern wichtiger als eine hohe Reichweite. 200 Kilometer reichen für die Stadt und für Pendler jedoch aus.

Der Peugeot e-208 wuselt mit seinen 136 PS und einer Reichweite von bis zu 340 km lautlos durch die City und das Umland.

Audi hat dem e-tron eine Coupé-Variante zur Seite gestellt. Auch den e-tron Sportback gibt es als 50, 55 und S-Modell.

Der Opel Corsa-e teilt sich die Plattform mit seinem PSA-Konzernbruder e-208. Auch hier gibt es 136 PS und bis zu 340 km Reichweite.

Honda geht mit dem "e" völlig neue Wege. Der Cityflitzer ist ein echtes Luxus-Hightech-Mobil mit virtuellen Außenspiegeln, fünf Displays im Cockpit und zwei Motorleistungen.

Der Seat Mii electric ist eines der günstigsten Elektroautos am Markt. Bei der Reichweite zählt er mit gut 260 km in seinem Segment aber zu den Großen.

Kia verkauft die neueste Generation des Soul nur noch mit Elektroantrieb. In der Top-Version bringt es der e-Soul auf 204 PS und über 440 km Reichweite.

ÖSTERREICH Autowahl: Kategorie Elektroautos

×