VW_Touran_ Front

Ab Anfang 2007

Kompaktvan VW Touran runderneuert

Leistungsmäßig gestärkt und mit neuen Features präsentiert sich der VW Touran.

Mit automatischen Einparkassistenten ist das so eine Sache: Die Begehrlichkeit ist da, nur zugeben will es kaum jemand. Man könnte ja in den Verdacht geraten, nicht einparken zu können. Aber: Eine (anonyme) Umfrage zeigte, dass sich 29 Prozent der Männer und 37 Prozent der Frauen für einen Einpark-Assistenten entscheiden würden.

Automatischer Einparker
Und VW kann liefern: Der neue Touran erleichtert das Autofahrerleben in der Großstadt. Der „Park Assist“ erkennt mittels Ultraschall bei langsamem Vorbeifahren eine Parklücke und gibt Laut. Jetzt muss man nur noch den Rückwärtsgang einlegen, sowie Gaspedal und Bremse betätigen. Den Lenkvorgang übernimmt die Elektronik.

Retuschiert wurde auch das Design. Mit Chrom-Kühlergrill und Scheinwerfern in aktueller VW-Formensprache.

Die Motorenpalette hat VW nach oben hin erweitert. Top-Benziner ist der neue 1,4-Liter-Twincharger (Kompressor-Benziner plus Turbo) mit 170 PS. Gleich stark ist der neue Zweiliter-TDI.

Zu haben ist der Neue ab Dezember. Kostenpunkt für das Einstiegsmodell mit dem 1,6-Liter-Benziner und 102 PS: 23.616 Euro.

Technische Daten

  • Motor: 4-Zylinder Reihenmotor
  • Hubraum: 1896 ccm
  • Leistung: 77 kW (105 PS)
  • Drehmoment: 250 Nm bei 1900 U/min
  • Antrieb: Vorderrad, 6-Gang manuell
  • Beschleunigung: 13,2 s von 0-100 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit: 179 km/h
  • Maße L/B/H: 4407/1794/1635 mm
  • Radstand: 2675 mm
  • Kofferraumvolumen: 695 - 1989 l
  • Tankinhalt: 60 l
  • Verbrauch (Stadt/außerorts/Mix): 7,5/5,2/6,0 l Diesel/100 km
  • Preis Touran „Conceptline“: 25.775 Euro