Mini-Elektroauto aus China
Mini-Elektroauto aus China
Mini-Elektroauto aus China

Peking Motor Show

Mini-Elektroauto aus China

Bei der Peking Motor Show präsentierte der Autohersteller Great Wall den durch einen kleinen Elektromotor angetriebenen Kunna.

Der chinesischen Autohersteller Great Wall ist hierzulande eigentlich nur für seine oft recht dreisten Kopien europäischer Automodelle bekannt - nun hat er mit dem Kunna zur Abwechslung mal ein eigenes Auto entwickelt. Das Ergebnis darf man wohl getrost als "einzigartig" bezeichnen. Das Design soll übrigens an einen Baby-Pandabären erinnern.

Angetrieben wird der Kunna von einem kleinen Elektromotor, der bei Tempo 60 immerhin rund 100 Kilometer Reichweite erlaubt - dann heissts aber wieder "ab an die Steckdose".

In Europa wird der Kunna wohl kaum auf den Markt kommen - dagegen sprechen schon die traditionell katastrophalen Crashtest-Ergebnisse von Great Wall Autos.