Mitsubishi entwickelt Billigauto

Antwort auf Tata?

Mitsubishi entwickelt Billigauto

Das Fahrzeug soll unter 6.130 Euro kosten und 2010 auf den Markt kommen.

Der japanische Autohersteller Mitsubishi Motors arbeitet an der Entwicklung eines Billigwagens, der auch in Europa und in China verkauft werden soll. Die Markteinführung ist für 2010 geplant. Der Wagen wird wohl einen Ein-Liter-Motor haben und soll weniger als 6.130 Euro kosten.

Neue Strategie
Mitsubishi hat derzeit Probleme, die Absatzziele in den USA zu erreichen. Bisher rechnen die Japaner mit einem Absatzrückgang von 10.000 Fahrzeugen in den Vereinigten Staaten im laufenden Jahr.

Mehr China
Das Unternehmen will außerdem zwei chinesischen Motorenwerken ausbauen, an denen es Minderheitsbeteiligungen hält. Wegen der steigenden Nachfrage soll die Produktion dort von derzeit 470.000 auf rund 900.000 Motoren steigen. Mitsubishi verkauft den Großteil der 1,3 bis 2,2-Liter-Motoren an mehr als 20 chinesische Autohersteller.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .