Audi bringt jetzt den Q3 offroad Style
Audi bringt jetzt den Q3 offroad Style
Audi bringt jetzt den Q3 offroad Style

Neues Sondermodell

Audi bringt jetzt den Q3 offroad Style

Spezielle Ausgabe will Sport und Komfort unter einen Hut bringen.

Audi bringt wieder einmal ein neues Sondermodell seines beliebten Kompakt-SUV Q3 in den heimischen Handel. Als "offroad Style" soll der Bestseller mit einer markanteren Optik, mehr Komfort und relativ hohen Preisvorteilen auftrumpfen.

Ausstattung
Grundsätzlich basiert auch dieser Q3 auf den herkömmlichen „ Style Modellen “. So ist u.a. das Komfortpaket mit an Bord, das beheizbare Sitze vorne, einen automatisch abblendenden Innenspiegel, Mittelarmlehne vorne, Einparkhilfe hinten, Geschwindigkeitsregelanlage, Xenon plus-Schweinwerfer, Komfortklimaautomatik, LED-Innenlichtpaket und ein hochwertigeres Radio umfasst.

© Audi

Beim offroad Style kommen jedoch noch weitere optische Highlights hinzu. Zu den Erkennungsmerkmalen zählen 19 Zoll Aluminium-Gussräder, das Glanzpaket, spezielle Einstiegsleisten, Dachreling aus Aluminium sowie Metallic-Außenlackierung. Das Optikpaket namens "offroad" darf bei diesem Modell natürlich auch nicht fehlen.

Nur ein Motor - dieser passt jedoch
Das Sondermodell wird nur in Kombination mit dem 2.0 TDI Motor mit 140 PS angeboten. Dieser steht bei den heimischen Kunden ohnehin am höchsten im Kurs. Käufer können sich für eine Version mit Frontantrieb oder mit dem permanenten Allradantrieb Quattro entscheiden.

Preise
Erhältlich ist der Q3 offroad Style ab 37.180 Euro, mit Quattro-Antrieb ab 39.720 Euro. Laut Audi betragen die Preisvorteile 5.047 Euro bei der Frontantriebs-Version und  5.216 Euro beim Allradler.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Maken-Channel.

Fotos vom Audi RS Q3

Diashow: Fotos vom Audi RS Q3 (2013)

1/8
Audi RS Q3
Audi RS Q3

Der RS Q3 kommt zwar nicht prollig rüber, ist aber dennoch auf den ersten Blick als Sportausgabe erkennbar. Dazu tragen vor allem diverse RS-spezifische Designdetails bei.

2/8
Audi RS Q3
Audi RS Q3

Dazu zählen u.a. Karosserie-Applikationen, eine Dachreling in mattem Aluminium, seitliche Einstiegs- und Türaufsatzleisten, der schwarze Kühlergrill mit Wabenstruktur, ein modifizierter Frontstoßfänger,...

3/8
Audi RS Q3
Audi RS Q3

...ein quattro-Schriftzug im vorderen Lufteinlass, matt-silberne Spiegelabdeckungen, ein Dachkantenspoiler, ein Heckstoßfänger mit

4/8
Audi RS Q3
Audi RS Q3

Im Innenraum setzt sich die sportliche Linie des Außendesigns fort: Highlights sind das RS-Kombiinstrument, das abgeflachte Multifunktions-Sportlenkrad, mit schwarzem Alcantara/Leder bezogene Sportsitze, die Alu-Pedalerie sowie der schwarze Dachhimmel.

5/8
Audi RS Q3
Audi RS Q3

Auf das Platzangebot hat die Leistungskur keinerlei Auswirkungen.

6/8
Audi RS Q3
Audi RS Q3

Im Top-Modell leistet ein turboaufgeladene Fünfzylinder-Direkteinspritzer satte 310 PS und quält die Kurbelwelle mit einem maximalen Drehmoment von 420 Nm.

7/8
Audi RS Q3
Audi RS Q3

Der RS Q3 katapultiert sich in 5,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch abgeregelten 250 km/h.

8/8
Audi RS Q3
Audi RS Q3

Beim RS Q3 müssen Käufer besonders tief in die Tasche greifen. Los geht es ab 65.750 Euro. Mit ein paar netten Extras lässt sich diese stolze Summe noch weiter in die Höhe treiben.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .