Bryan Adams designt eigenen Opel Adam

Für den guten Zweck

Bryan Adams designt eigenen Opel Adam

Darüber hinaus hat der Rocksänger und Fotograf den Kleinwagen in Szene gesetzt.

Was haben Rocksänger Bryan Adams und Moto GP-Superstar Valentino Rossi gemeinsam? Beide haben einen Opel Adam für einen guten Zweck nach ihren persönlichen Vorstellungen entworfen. Wie berichtet, machte Rossi mit dem „ Adam & Vale for Charity " dabei den Anfang. Neben der Eigenkreation hat Adams den Adam auch neu in Szene gesetzt. Kein Wunder, denn der kanadischer Rocksänger und Komponist, ist nicht nur ein herausragender Musiker, sondern auch ein angesehener Fotograf.

© GM Company

Bei diesen Fotos wird klar, wieso Adams als angesehener Fotograf gilt.

Kalender und Charity-Projekt
Für einen Kalender mit dem Titel „ADAM by Bryan Adams“ fotografierte der Künstler den Lifestyle-Flitzer in seinem Berliner Studio. Darüber hinaus gestaltete er einen Adam ganz nach seinem künstlerischen Geschmack – im Camouflage-Look (Story-Bild oben). Die Ergebnisse werden am 23. Januar bei einer Vernissage im Münchner Haus der Kunst enthüllt und dann noch bis zum 26. Januar der Öffentlichkeit gezeigt. Der „ADAM by Bryan Adams“ im Camouflage-Look wird in einer Kleinserie von zehn Exemplaren aufgelegt; die Erlöse gehen an die „Bryan Adams Foundation“, die sich um hilfsbedürftige Menschen auf der ganzen Welt kümmert.

© GM Company

Preishamster
Dass Opels kleiner Cityflitzer eine gute Figur macht, wurde ihm auch von der Jury des renommierten red dot design awards bescheinigt.

Noch mehr Infos über Opel finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos vom Opel Adam Rocks Concept

1/6
Adam Rocks Concept
Adam Rocks Concept

Mit der Studie gibt Opel einen Ausblick auf gleich zwei mögliche Versionen des Lifestyle-Flitzers. Zum einen das Cabrio, das bereits in wenigen Wochen zu haben sein soll. Zum...

2/6
Adam Rocks Concept
Adam Rocks Concept

...anderen auf ein echtes Mini-SUV, das mit einer Länge von 3,7 Metern klar unter der 4-Meter-Marke bleibt und damit noch eine Klasse unter dem Mokka angesiedelt wäre.

3/6
Adam Rocks Concept
Adam Rocks Concept

Bei geöffnetem Verdeck ermöglicht das Auto einen freien Blick nach oben.

4/6
Adam Rocks Concept
Adam Rocks Concept

Das Stoffdach erstreckt sich über die gesamte Dachbreite bis zur C-Säule.

5/6
Adam Rocks Concept
Adam Rocks Concept

Das Konzeptauto zeigt auch, wie sich das Individualisierungspotenzial des Adam noch weiter ausbauen lässt.

6/6
Adam Rocks Concept
Adam Rocks Concept

Tausende Möglichkeiten (innen und außen) sorgen dafür, dass sich der Lifestyle-Flitzer an die jeweiligen Wünsche anpassen lässt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .