Dacia bringt nun einen Edel-Duster

Edition „Mountains“

Dacia bringt nun einen Edel-Duster

Die umfangreich ausgestattete Version des  SUV gibt es nur in Österreich.

Renaults Billig-Tochter Dacia schwimmt weiter auf der Erfolgswelle. Kaum ein anderer Hersteller konnte hierzulande in den letzten Jahren so stark zulegen. Nun huldigen die Rumänen diesen Erfolg mit einem ganz speziellen  Modell. Sie bringen nämlich den Duster “Mountains” in den Handel. Dabei handelt es sich um eine exklusive Kleinserie des beliebten SUVs für den österreichischen Markt. Diese will mit einer eigenständigen Optik und einer umfangreichen Ausstattung punkten. Ganz dem Markenmotto verpflichtet, hält sich der Preis aber auch hier in Grenzen.

© Dacia

Die "Mountains"-Folierung sticht sofort ins Auge.

Design und Ausstattung
Zu den Highlights des auf 100 Fahrzeuge limitierten Duster „Mountains“ zählen die individuelle Optik, das moderne Infotainment und der serienmäßige Allradantrieb. Optisch erkennt man das Sondermodell am einfachsten an den Foliendesigns im speziellen „Mountains“-Look an Fahrzeugflanken, Motorhaube und Heckklappe. Hinzu kommen spezielle Türeinstiegsleisten, dunkle 16-Zoll-Leichtmetallräder, verchromtes Auspuffendrohr, getönte Scheiben sowie Dachreling, Unterfahrschutz und Seitenschweller in Mattchrom-Optik. Im Innenraum weist das „Mountains“-Logo am Lenkrad mit der eingedruckten Seriennummer auf den Sonderstatus der Edition hin. Zusätzlich verfügt die Kleinserie über LED-Tagfahrlichter, beheizbare Vordersitze, Einparkhilfe (hinten), Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, manuelle Klimaanlage, Kofferraumwanne und Fußmatten. Ausstattungs-Highlight ist jedoch das neue Multimedia-Navigationssystem Media-Nav Evolution mit Touchscreen-Monitor. Die Weiterentwicklung des bisherigen Systems bietet, wie berichtet , einen schnelleren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und die dynamische Routenführung per TMC (Traffic Message Channel). Außerdem verfügt das Media-Nav Evolution über ein Radio mit AUX- und USB-Eingang, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Onlineanbindung via Smartphone sowie für das Sondermodell „Mountains“ Kartenmaterial für das östliche Europa.

>>>Nachlesen: Dacia rüstet jetzt den Duster auf

Verfügbarkeit und Preis
Auch der Antrieb ist auf den heimischen Markt abgestimmt. Dacia bietet den Duster „Mountains“ nur mit dem beliebten Dieselmotor dCi 110 4x4 mit 109 PS und variablem Allradantrieb an. Die Kleinserie ist in Österreich zum Preis von 19.990 Euro ab sofort erhältlich. Für ein allradgetriebenes Diesel-SUV mit einer umfangreichen Ausstattung ist das fast schon eine Okkasion.

Noch mehr Infos über Dacia finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Dacia-Modellen >>>

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .