Das ist die neue Mazda3 Limousine

Sportliches Stufenheck

Das ist die neue Mazda3 Limousine

Kurz nach dem Fließheck stellen die Japaner auch den Sedan vor.

Wenige Tage nachdem Mazda offizielle Fotos und Informationen vom brandneuen Mazda3 veröffentlicht hat, zeigen die Japaner nun auch offizielle Fotos von der Limousinen-Version. Dabei zeigt sich, dass der Mazda3 Sedan ebenfalls ganz im Zeichen des aktuellen "Kodo"-Designs steht. Während die Front vom Fließheck übernommen wurde, weist das Stufenheck ab der A-Säule deutliche Unterschiede auf.

Design
In der Seitenansicht sieht der Newcomer aus wie eine geschrumpfte Mazda6 Limousine, was mit Sicherheit kein Nachteil ist. Die Designer haben die A-Säule etwas weiter nach vorne gerückt und flacher gestellt. Der Dachverlauf erinnert stark an ein Coupé. Und das kurze, knackige Stufenheck wirkt nicht aufgesetzt, sondern fügt sich harmonisch in die Formensprache ein. Keine Frage, da bekommen der Mercedes CLA und die Audi A3 Limousine einen starken Konkurrenten. Den Radstand teilt sich die Limousine mit der Fließheckvariante. Zu den Abmessungen und zum Kofferraumvolumen hat Mazda noch keine Angaben gemacht. Dank des um sechs Zentimeter längeren Radstands dürfte es im Fond aber deutlich mehr Platz geben als beim aktuellen Modell.

© Mazda

Die neue Front teilt sich die Limousine mit dem Fünftürer.

Technik
Unterm schicken Blechkleid kommt die so genannte Skyactive-Technik zum Einsatz. Diese setzt auf Gewichtsreduktion, speziell übersetzte Motoren, Bremsenergierückgewinnung und sparsame Getriebe. Wie beim Mazda6 ist bei einigen Versionen auch das innovative i-Loop mit an Bord. Dabei wird die zurückgewonnene Bremsenergie in Kondensatoren gespeichert. Dadurch steht sie unmittelbar zur Verfügung. Zum Marktstart im Herbst 2013 dürfte Mazda vier Motoren anbieten: drei Benziner mit 100, 120 oder 165 PS und einen 150 PS starken Common-Rail-Diesel. Später werden wohl noch ein schwächerer und ein stärkerer Diesel folgen. Alle Aggregate sollen auch dank des laut Mazda "weltweit schnellsten Start-Stopp-Systems" i-Stop äußerst sparsam zu Werke gehen.

Innenraum und Ausstattung
Das komplett neu gestaltete Interieur übernimmt die Limousine ebenfalls vom neuen Fünftürer (siehe Diashow unten). Dieses punktet, wie berichtet, mit einigen modernen Features. Neben dem 7-Zoll-Touchscreen-Monitor sollen auch das Head-up-Display hinterm Lenkrad und der Dreh-Drück-Regler in der Mittelkonsole die intuitive Kontrolle aller Funktionen ermöglichen. Optisch sieht das Cockpit jedenfalls deutlich moderner aus als bisher. Die Smartphone-Anbindung erlaubt den Passagieren einen Echtzeit-Zugang auf ihr Smartphone und ins Internet über das Fahrzeug-Interface. Unterwegs stehen damit dann rund 30.000 Radiostationen sowie Facebook- und Twitter-Schnittstellen zur Verfügung. Darüber hinaus sind auch moderne Assistenzsysteme erhältlich.

Verfügbarkeit
In den Handel kommt der neue Mazda3 kurz nach der IAA in Frankfurt (ab 12. September). Preise haben die Japaner noch nicht verraten.

Noch mehr Infos über Mazda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom neuen Mazda3 (Fließheck)

Diashow: Fotos vom neuen Mazda 3 (2013)

1/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Mazda bezeichnet die aktuelle Formensprache als Kodo-Design. Der große Grill und die schmalen, weit nach...

2/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

...hinten reichenden Scheinwerfer sorgen für einen gehörigen Schuss Dynamik.

3/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Die markanten Lichtkanten in den Tuen sorgen in Kombination mit der nach hinten ansteigenden Fensterlinie und der flach stehenden C-Säule für einen sportlichen Look.

4/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Das Heck wird von den zweigeteilten Rückleuchten, dem angedeuteten Diffusor in der Heckschürze und von der kleinen Heckscheibe geprägt.

5/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Das komplett neu gestaltete Interieur punktet mit modernen Features. Neben dem 7-Zoll-Touchscreen-Monitor sollen auch...

6/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

......das Head-up-Display hinterm Lenkrad und der Dreh-Drück-Regler in der Mittelkonsole die intuitive Kontrolle aller Funktionen ermöglichen.

7/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Unterm schicken Blechkleid kommt die so genannte Skyactive-Technik zum Einsatz. Diese setzt auf Gewichtsreduktion,...

8/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

...speziell übersetzte Motoren, Bremsenergierückgewinnung und sparsame Getriebe.

9/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)
10/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)
11/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)
12/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .