Honda verpasst dem HR-V ein Facelift

Update für den Crossover

Honda verpasst dem HR-V ein Facelift

Mit dem HR-V hat Honda seit 2015 einen Vertreter im boomenden Segment der kompakten Crossover im Sortiment. Zur Mitte des Produktionslebenszyklus steht jetzt ein planmäßiges Facelift am Plan. Zum Modelljahr 2019 bekommt der Japaner ein überarbeitetes Design, eine aufgefrischte Technik und einen neuen Top-Motor. Zudem wird großer Wert auf einen leisen Innenraum gelegt.

honda-hr-v-fl-2019-off1.jpg © Honda Hinten gibt es eine neue Chromleiste und modifizierte Leuchten.

Design

Die modifizierte Front passt sich dem jüngsten Stil der Honda-Familie an und setzt nun ebenfalls auf das sogenannte "Solid-Wing"-Design. Dieses zeichnet sich vor allem durch die neue dunkle und hochglänzende Chromverkleidung oberhalb des Kühlergrills aus. Die vordere Stoßstange wurde aerodynamisch optimiert und umfasst runde Nebelscheinwerfer, Tagfahrlicht in LED-Technik gehört zur Serienausstattung. Am Heck gibt es nun eine chromfarbene Zierleiste sowie dunkel eingefasste Rückleuchten. In der Ausstattungsvariante Executive verfügt der HR-V Modelljahr 2019 über neue 17 Zoll Alufelgen, ein verchromtes Auspuff-Endrohr sowie Voll-LED-Scheinwerfer. Acht verschiedene Außenfarben sind erhältlich, darunter die beiden neuen Farben Midnight Blue Beam Metallic sowie Platinum White Pearl.

honda-hr-v-fl-2019-off5.jpg © Honda Der Touchscreen ist beim HR-V serienmäßig an Bord.

Innenraum

Während der neue Civic auf das geniale "Magic Seat"-System - mit der wie Kinosessel hochklappbaren Rücksitzbank - verzichtet, ist es beim 4,29 x 1,80 x 1,60 Meter großen HR-V nach wie vor an Bord. Das Kofferraumvolumen lässt sich von 470 auf stattliche 1.533 Liter erweitern – der Ladeboden bleibt dabei komplett eben. Im Facelift-Modell kommen neu gestaltete Vordersitze zum Einsatz. Sie sollen den Langstreckenkomfort erhöhen. Gleiches gilt für die massiv aufgerüstete Dämmung. Zudem soll auch das erstmals in dem Crossover erhältliche "Active Noise Cancellation"-System (ANC) den Geräuschpegel senken. Hier sollen mithilfe von zwei Mikrofonen im Innenraum die während der Fahrt entstehenden Niedrigfrequenzgeräusche über speziell abgestimmte Audio-Signale neutralisiert werden. Beim Executive gibt es serienmäßig eine neue Stoff-Leder-Kombination mit Doppelziernähten. Am bewährten Cockpit-Design halten die Japaner fest.

honda-hr-v-fl-2019-off2.jpg © Honda Auf einer Länge von 4,29 Meter gibt es viel Platz für Passagiere und Gepäck.

Antrieb

Zur Markteinführung wird der überarbeitete HR-V nur mit dem bekannten 1.5 i-VTEC Benzinmotor erhältlich sein. Der drehfreudige Sauger leistet 130 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 155 Nm. Die Beschleunigung von 0 bis 100 km/h gelingt dem nur als Fronttriebler verfügbaren Crossover in 10,7 Sekunden mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe und in 11,2 Sekunden mit dem optional erhältlichen stufenlosen CVT-Automatikgetriebe. Den bereits nach neuem WLTP-Messverfahren ermittelten Kraftstoffverbrauch gibt Honda mit 5,3 Liter Benzin auf 100 km an (121g CO2/km). Ab Frühjahr 2019 folgen darüber hinaus zwei bereits vom Civic bekannte Triebwerke: der 1.5 VTEC Turbo Benzinmotor (182 PS) sowie der überarbeitete 1.6 i-DTEC Dieselmotor (120 PS). Letzterer erfüllt auch ohne SCR-Kat die strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp-

>>>Nachlesen:  Brandneuer Honda HR-V im Test

Verfügbarkeit und Preis

Der Marktstart des HR-V Modelljahr 2019 in der Modellvariante mit 1.5 i-VTEC erfolgt in Österreich im Oktober 2018, zu einem Einstiegspreis von 22.990 Euro. Hier ist der sogenannte "Take-off"-Bonus von 1.000 Euro bereits enthalten. Die Preise für den Top-Benziner und das Diesel-Modell stehen noch nicht fest. Diese dürfte Honda im Jänner 2019 - wahrscheinlich im Rahmen der Vienna AutoShow - verraten.

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten