Hyundai frischt den Veloster auf

Modellpflege

Hyundai frischt den Veloster auf

Auffälliges Coupé bekommt u.a. neue Euro-6-Motoren.

Hyundai verpasst seinem Kompakt-Coupé mit dem außergewöhnlichen 1+2 Türenkonzept eine kleine Auffrischung. Dabei werden unter anderem die beiden Motoren des Veloster – der 1.6 GDI mit 140 PS und 1.6 T-GDI mit 186 PS – für die Abgasnorm Euro 6 fit gemacht. Des Weiteren hat sich der Hersteller beim T-GDI-Motor dazu entschieden, das neue 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe aus dem aufgefrischten i30 einzubauen. Das Getriebe ermöglicht die Schaltvorgänge auch an den Schaltwippen am Lenkrad durchzuführen. Damit soll sich der Fahrspaß beim Veloster Turbo deutlich erhöhen.

Design
Optisch halten sich die Änderungen in Grenzen. Neu sind unter anderem die Kühlergrill-Umrandung beim Turbo in Metallic-Grau und neue dunkelgehaltene 18 Zoll Leichtmetallfelgen. Für beide Ausstattungsvarianten (Sportplus und Turbo) stehen jeweils sechs Außenfarben zu Verfügung. Beim Turbo gibt es zudem noch zwei Matt-Lackierungen. Der Aufpreis von 550 Euro für Metallic- bzw. Matt-Lackierung ist ident.

© Hyundai

Das ungewöhnliche 1+2-Türkonzept ist ziemlich einzigartig.

Komplette Ausstattung
In Sachen Ausstattung lassen sich die Koreaner nicht lumpen: Die beiden Varianten Sportplus und Turbo verfügen serienmäßig über 18 Zoll Leichtmetallfelgen, LED-Tagfahrlicht, LED-Heckleuchten, Panorama Glas-Schiebe-/Hubdach, Klimaautomatik, Multifunktionslenkrad, Smart-Key inkl. Startknopf, Navigationssystem mit Rückfahrkamera, elektrische Fensterheber, Bluetooth-Einheit mit Spracherkennung sowie Außenspiegel elektrisch einstell-/beheiz- und anklappbar. Beim Turbo wird das Ganze noch mit einer mittig angeordneten doppelflutigen Auspuffanlage, Stylingkit (vorne/hinten), Lederinnenausstattung, Sitzheizung vorne, beheizbares Lederlenkrad, Supervision Armaturen und dem elektrisch verstellbaren Fahrersitz getoppt.

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.

Preise
Der Veloster Sportplus Einstiegspreis bleibt unverändert bei 25.990 Euro für den 1.6 GDI mit 6-Gang-Schaltgetriebe. Der 1.6l T-GDI mit dem neuen 7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe (7DCT) wird in der Turbo-Ausstattung für 31.990 Euro angeboten. Wie alle Hyundai-Modelle ist auch der Veloster mit der 5 Jahres Garantie ohne Kilometerbegrenzung ausgestattet.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Hyundai-Modellen >>>

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .