Mazda CX-3 feiert Weltpremiere

Mokka-Gegner

Mazda CX-3 feiert Weltpremiere

Kompakt-SUV setzt auf dynamisches Design und moderne Motoren.

Wie an dieser Stelle angekündigt, feiert der brandneue Mazda CX-3 auf der Los Angeles Auto Show (Publikumstage von 21. bis 30. November) seine Weltpremiere. Pünktlich zum Start der beiden Presse- und Fachbesuchertage hat Mazda nun offizielle Fotos und Infos seines Kompakt-SUVs veröffentlicht. Dabei wird klar, dass sich der Newcomer beim Design zwar am größeren Bruder CX-5 orientiert, gleichzeitig aber auch Merkmale des brandneuen Mazda 2 bzw. MX-5 aufnimmt. Die Japaner sprechen bei ihrer aktuellen Formensprache vom Kodo-Design, das sich durch leichte, fließende Formen auszeichnen soll. Beim CX-3 fällt dabei vor allem die Coupé-ähnliche Silhouette auf, die etwas an den soeben facegelifteten Audi Q3 erinnert. Preislich dürfte er sich etwa auf dem Niveau der fast gleich großen Opel Mokka und Skoda Yeti positionieren.

© Mazda

Design und Abmessungen
Insgesamt kommt der fünfsitzige Fünftürer mit betont dynamischer Note daher. Das Kompakt-SUV ist 4,27 m lang, 1,76 m breit und 1,55 m hoch. Optische Merkmale sind neben der bereits erwähnten coupé-ähnlich verlaufenden Dachlinie auch die bis zu 18-Zoll großen Räder, die markante Front mit dem für Mazda typischen Fünfpunkt-Kühlergrill und die LED-Scheinwerfer. Das rundlich gestaltete Heck erinnert an den Mazda 2 bzw. Mazda 3, zwischen denen der CX-3 auch größenmäßig positioniert ist. Daten über das Kofferraumvolumen und das Platzangebot werden erst etwas später verraten.

© Mazda

Cockpit und Ausstattung
Im Innenraum setzen das ebenfalls aus Mazda 2 und Mazda 3 freistehende Display mittig am Armaturenbrett und der Dreh-Drück-Regler in der Mittelkonsole die Akzente. Optional sind weiße Ledersitzbezüge und ein Head-up-Display vor der Windschutzscheibe zu haben. In puncto Ausstattung ist der CX-3 auf dem letzten Stand der Technik. Unter anderem umfasst die Palette radar-unterstützte Sicherheitswächter: Das i-Activsense genannte Paket assistiert beim Bremsen, Parken und Spurhalten bzw. -wechseln. Fürs Infotainment verbindet sich das Fahrzeug mit Smartphones und lädt sich Verkehrshinweise, Navigationsinfos oder Musik aus dem Internet.

>>>Nachlesen: So fährt sich der neue Mazda 2

Leistungsspektrum von 105 bis 150 PS
Das verfügbare PS-Spektrum deckt kein allzu großes Angebot ab. Kein Wunder, in den Handel kommen zunächst nämlich nur ein Diesel (CD105 mit 105 PS) und zwei Benziner (G120 mit 120 PS und G150 mit 150 PS). Hier bietet die Konkurrenz deutlich mehr. Dafür sind die möglichen Antriebskombinationen vielfältig: Der CX-3 ist sowohl mit Front-, als auch mit Allradantrieb erhältlich. Angeboten werden manuelle, als auch automatische Sechsgang-Getriebe. Um die Fahrdynamik zu steigern, setzt Mazda wie bei allen aktuellen Modellen auf Leichtbau. Laut den Entwicklern wird der CX-3 von einem leichten, aber verwindungssteifen Chassis getragen.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Mazda-Modellen >>>

Verfügbarkeit
Hierzulande müssen sich Interessenten noch etwas gedulden. Der CX-3 kommt nämlich erst im Juni 2015 in den österreichischen Handel. Preise stehen noch nicht fest.

Noch mehr Infos über Mazda finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen: Mazda MX-5 (2015): Neue Infos und Fotos

Diashow: Fotos vom neuen Mazda MX-5 (2015)

1/7
MX-5 (2015)
MX-5 (2015)

Obwohl der MX-5 nach wie vor als solcher zu erkennen ist, wirkt er deutlich moderner als sein Vorgänger.

2/7
MX-5 (2015)
MX-5 (2015)

Die schmal geschnittenen Scheinwerfer, der große Kühlergrill, die lange Haube,...

3/7
MX-5 (2015)
MX-5 (2015)

...das kurze Heck und die markanten Rückleuchten sorgen für einen gehörigen Schuss Dynamik.

4/7
MX-5 (2015)
MX-5 (2015)

Das knapp geschnittene Stoffverdeck lässt sich wie bisher einfach mit einer Hand öffnen und schließen. Das dauert keine fünf Sekunden.

5/7
MX-5 (2015)
MX-5 (2015)

Der neue MX-5 ist 3.915 mm lang, 1.730 mm breit sowie 1.235 mm hoch und kommt mit zwei Benzinmotoren (130 und 160 PS).

6/7
MX-5 (2015)
MX-5 (2015)

Der Innenraum ist nun auch voll auf Höhe der Zeit Zu den Highlights zählen die...

7/7
MX-5 (2015)
MX-5 (2015)

...dem Fahrer zugewandten Armaturen, das große Multimedia-Display in der Mittelkonsole und das neue Bediensystem mit Dreh-Drück-Schalter in der Mittelkonsole.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .