Jetzt startet die V-Klasse Night Edition

Großraumvan mit Sport-Optik

Jetzt startet die V-Klasse Night Edition

Einige Wochen nach dem Start des Vito „Line Sport“ bringt Mercedes die V-Klasse „Night Edition“ auf den Markt. Wie der praktische Bruder setzt auch das neue Sondermodell der Pkw-Version der Großraumlimousine auf eine sportliche Optik. Highlights sind schwarze Design-Elemente sowie AMG Front- und Heckschürze.

Design und Ausstattung

Außen ist die V-Klasse Night Edition unter anderem an schwarzen Außenspiegelkappen, Kühlergrill mit zwei schwarzen Lamellen, schwarz lackierten AMG 19-Zoll-Leichtmetallrädern, Edition-Plaketten an den vorderen Kotflügeln sowie Colorverglasung im Fond erkennbar. Zu den optischen Besonderheiten im Interieur zählen Komfortsitze in schwarzem Nappaleder, eine Instrumententafel in Lederoptik – beide mit Kontrastziernähten, Fußmatten mit Edition Plakette und ein schwarzer Innenhimmel. Zur erweiterten Serienausstattung zählt zudem das Park-Paket mit 360-Grad-Kamera.

>>>Nachlesen:  Jetzt wird auch noch der Vito sportlich

Antrieb und Preis

Als Antrieb kommt bei dem Sondermodell ausschließlich der V250 d Dieselmotor mit einer Leistung von 190 PS zum Einsatz. Der Preis klingt nicht gerade nach einer Okkasion. Mercedes verlangt  für die Night Edition mindestens 79.385 Euro. Bestellbar ist die sportliche Großraumlimousine in Österreich ab sofort.

Noch mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen:  Neue V-Klasse Marco Polo im Test

>>>Nachlesen:  Mercedes V-Klasse „Exclusive“ startet

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten