Jetzt kommt auch noch der Leaf Nismo

Getuntes E-Auto

Jetzt kommt auch noch der Leaf Nismo

Nissan verpasst jetzt auch seinem Elektroauto einen Body-Kit.

Wie berichtet, will Nissan sein Sport-Label "Nismo" seit wenigen Monaten auch in Europa etablieren. Aus diesem Grund haben die Japaner in den letzten Wochen mit dem Juke Nismo und dem 370Z Nismo gleich zwei neue Modelle vorgestellt, die auch hierzulande angeboten werden. Doch das war noch lange nicht alles. Das zeigen die ersten offiziellen Fotos eines weiteren Newcomers. Nissan bringt nämlich tatsächlich auch eine Nismo-Version seines Elektroautos Leaf in den Handel. Vorerst wird es die "gepimpte" Version des Stromers aber nur in Japan geben. Ob Tuning und Ökomobil wirklich zusammenpassen, werden die Verkaufszahlen zeigen. Wenn ja, könnte der Leaf Nismo auch in Europa starten.

© Nissan

Leaf Nismo mit Dachkantenspoiler, Tieferlegung, neuen Schürzen und Seitenschweller.

Tuning-Kur fürs E-Mobil
Die Nismo-Version des Leaf setzt auf ein auffälliges Bodykit. Dieses soll das Auto aber nicht nur sportlicher wirken lassen, sondern dank verbesserter Aerodynamik auch die Reichweite erhöhen. Highlights des Optik-Pakets sind die neue Front- und Heckschürze, Seitenschweller und ein Dachspoiler, der den Dachverlauf verlängert. Die japanischen Kunden haben die Wahl, ob sie das Bodykit in einer Fiberglas- oder einer Carbon-Ausführung haben wollen. Darüber hinaus bieten die Japaner auf Wunsch auch noch spezielle Alufelgen und einen Fahrwerkssatz an, der den Leaf um drei Zentimeter näher an den Asphalt bringt. Außerdem bekommt das Nismo-Modell mehr Leistung. Konkrete Daten wurden jedoch nicht genannt.

Noch mehr Infos über Nissan finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom facegelifteten Micra

Diashow: Fotos vom Nissan Micra Facelift (2013)

1/4
 Nissan Micra Facelift
Nissan Micra Facelift

Optisch ist die überarbeitete Version auf den ersten Blick erkennbar. Die Front wurde nämlich komplett neu gestaltet.

2/4
 Nissan Micra Facelift
Nissan Micra Facelift

Neben den modifizierten Kotflügel, Scheinwerfer, der Motorhaube und dem Stoßfänger sticht vor allem die V-förmig gestaltete Chromleiste im Kühlergrill ins Auge.

3/4
 Nissan Micra Facelift
Nissan Micra Facelift

Am Heck fällt die Überarbeitung nicht ganz so umfangreich aus. Aber auch hier gibt es eine neue Schürze sowie modifizierte LED-Rückleuchten.

4/4
 Nissan Micra Facelift
Nissan Micra Facelift

Innen kommen laut Nissan höherwertige Materialien zum Einsatz. Darüber hinaus sollen auch die Rundinstrumente besser ablesbar sein. Schwarze Klavier-Lack-Abdeckungen und silberne Akzente sorgen für einen Schuss Noblesse.


 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .