23. Dezember 2016 12:47
Cosmopolitan-Edition
Dieser Seat Mii will Frauen verführen
Spanier bringen von ihrem Cityflitzer eine ganz spezielle Variante in den Handel.
Dieser Seat Mii will Frauen verführen
© oe24

Seat hat sich bei der 18 Monate lang dauernden Entwicklung der jüngsten Sonderedition des Mii Unterstützung ins Haus geholt. Konkret wurde die spanische VW-Tochter vom globalen Kreativteam und den regionalen Redakteuren des Frauenmagazins Cosmopolitan und den "Cosmo"-Leser(innen) aus Europa unterstützt. Damit ist auch klar, auf welche Zielgruppe der Mii by Cosmopolitan, der einen femininen wie glamourösen Scharm versprühen soll, abzielt: junge, trendbewusste Frauen.

Zahlreiche Cosmopolitan-Logos weisen auf die spezielle Variante hin.

Design

Diese dürften auch von den zwei erhältlichen Farben Glossy-Violett Metallic und Candy Weiß angetan sein. Hinzu kommen Details in Champagner-Tönen, die sowohl außen, als auch innen zu finden sind. Die Scheinwerfer haben eine „Eyeliner“-Form und das zweifarbige Felgendesign setzt zusätzliche Akzente. Zudem weisen zahlreiche Cosmopolitan-Logos (innen und außen) auf die spezielle Variante hin.

Das Infotainment-System „You&Mii Colour“ lässt sich über das eigene Smartphone steuern.

Ausstattung

In der Serienausstattung des Mii by Cosmopolitan ist bereits alles enthalten, was die Frau von heute braucht: von der Klimaanlage bis zum „Hill Hold“-Feature (erleichtert das Anfahren auf steilen Rampen). Ein voll vernetztes Infotainment-System ist ebenfalls mit an Bord. „You&Mii Colour“ verfügt über eine in das Armaturenbrett integrierte Smartphone-Halterung sowie die „DriveMii“-App für Android und iOS. Damit kann die Fahrerin das Infotainment-System über ihr Smartphone nutzen. Optional erhältlich ist der Parkassistent hinten oder ein Sound-System mit 300 Watt und Subwoofer.

Noch mehr Infos über Seat finden Sie in unserem Marken-Channel.

Verfügbarkeit und Preis

Der Mii by Cosmopolitan ist bereits bestellbar (ab 11.690 Euro) und wird ab Anfang 2017 im Handel erhältlich sein. Erstmals in Österreich steht er auf der Vienna Autoshow 2017 (12. bis 15. Jänner 2017). Er wird ausschließlich als fünftürige Version mit dem 1,0-Liter-Motor mit 60 PS angeboten. Der Normverbrauch des Dreizylinder-Benziners bewegt sich zwischen 4,3 und 4,4 Liter auf 100 km.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Seat-Modellen >>>