XXXL: Audi baut 6.36 Meter langen A8

Für Privatkuden

XXXL: Audi baut 6.36 Meter langen A8

Einzelanfertigung "L Extended" wurde auf besonderen Kundenwunsch gebaut.

Vor Kurzem ist der längste Audi, den es je gab, in Ingolstadt vom Stapel gelaufen und zwar in einer extrem limitierten Auflage. Auf Anfrage eines europäischen Kunden hat die Marke mit den vier Ringen ein Einzelstück der Limousine im Kingsize-Format gebaut. Mit einer Länge von 6,36 Metern und einem Radstand von 4,22 Metern bietet der A8 L Extended den Passagieren auf insgesamt sechs Sitzen jede Menge Luxus.

© Audi

Knifflige Herausforderungen
Die Konstruktion dauerte ein Jahr. Die Stretch-Limo bietet in drei Sitzreihen sechs Personen Platz. Die großen Herausforderungen lagen dabei in der Sicherheit und Steifigkeit der XXL-Karosserie sowie in der Gestaltung der Silhouette. Bei der Sonderanfertigung verlängerten die Ingenieure die Seitenschweller und den Mitteltunnel durch Aluminium-Strangpressprofile. Eine doppelte Rückwand trennt die Fahrgastzelle vom Gepäckraum; das Dach integriert zusätzliche Aluminium-Rohrprofile sowie Querversteifungen. Darüber hinaus wurde ein 2,4 Meter langes Panoramaglas eingesetzt.

© Audi

Alles vom Feinsten
Im XXXL- A8 sitzen alle Passagiere in Fahrtrichtung. Die sechs Sitze sind mit dem besonders weichen, samtbeigen Leder bezogen. Reihe zwei und drei warten mit elektrisch einstellbaren Einzelsitzen auf. In der dritten Reihe befinden sich eine durchgehende Mittelkonsole, ein Rücksitz-Entertainment-Display und eine Kühlbox. Sonnenrollos – es gibt jeweils ein Rollo pro Sitzreihe –  sollen verhindern, dass sich der Innenraum bei starker Sonneneinstrahlung aufheizt.

© Audi

Antrieb
Den Antrieb des Unikats erledigt ein überraschend kleiner Benziner. Während viele wohl auf einen potenten V8 oder gar 12-Zylinder tippen, kommt in Wahrheit ein 310 PS starker 3.0-TFSI-Benziner, der ein Drehmoment von bis zu 440 Nm liefert, zum Einsatz. Damit beschleunigt die Limousine in 7,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h (abgeregelt). Eine Achtstufen-tiptronic überträgt die Kräfte auf den permanenten Allradantrieb quattro. Hinter den 19-Zoll-Rädern sitzt die Bremsanlage aus dem S8 . Diese ist wohl auch unabdingbar. Denn immerhin bringt der mehr als sechs Meter lange Audi ein Leergewicht von 2.418 Kilogramm auf die Waage. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Audi-Modellen >>>