Audi senkt jetzt die Preise für den Q3

Ski-WM-Bonus

Audi senkt jetzt die Preise für den Q3

Zusätzlich gibt es das neue Sondermodell Q3 Sport quattro.

Pünktlich zur kalten Jahreszeit startet der deutsche Autohersteller Audi mit zwei Aktionen sein „Winter Opening“ in Österreich. Im Hinblick auf die bevorstehende Ski-WM 2013 in Schladming bietet die VW-Tochter ab sofort einen Ski-WM Bonus in Höhe von 2.013 Euro für die gesamte Q3-Modellreihe . Damit ist das kompakte SUV nun ab 29.677  Euro zu haben. Die Aktion ist zeitlich limitiert und gilt bis 1. Jänner 2013.

Sondermodell des Q3
Darüber hinaus bringt der deutsche Premium-Hersteller das Sondermodell Q3 Sport quattro an den Start. Angetrieben wird der spezielle Q3 ausschließlich vom 177 PS starken 2.0 TDI Motor mit 7-Gang S tronic (Doppelkupplungsgetriebe). Ausstattungsmäßig gibt es für den kompakten Geländegänger serienmäßig alle S line-Umfänge. Dazu zählen das S line Sportpaket, das S line Exterieurpaket sowie die S line Stoff Sprint/Leder-Ausstattung. Darüber hinaus ist auch das bei heimischen Käufern äußerst beliebte Komfortpaket mit an Bord.

Die im Sport quattro gebündelten Serienausstattungen bieten laut Audi einen Preisvorteil von 4.822  Euro. Der Startpreis für das Sondermodell liegt aber dennoch bei stolzen 46.200 Euro. Dafür bekommt man auch schon einen Q5 . Die Hauptkonkurrenten (Evoque und X1) kosten gut ausgestattet aber mindestens genau so viel bzw. noch mehr.

Eine Kombination der beiden winterlichen Angebote ist auch möglich. Wer sich bis Anfang Jänner für den Q3 Sport quattro entscheidet, erhält ebenfalls den Ski-WM Bonus, wodurch der Preisvorteil auf 6.835 Euro steigt.

Voten Sie mit: ÖSTERREICH sucht das beliebteste Auto

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom bärenstarken RS Q3 quattro concept

Diashow: Fotos vom Audi RS Q3 concept

1/4
Audi RS Q3 concept
Audi RS Q3 concept

Audi spendierte seinem braven Kompakt-SUV den aufgeladenen 2,5-Liter-Fünfzylinder aus dem RS3 bzw. TT RS .

2/4
Audi RS Q3 concept
Audi RS Q3 concept

Die 360 Pferde haben mit dem Q3 leichtes Spiel. Sie beschleunigen den sportlichen "Geländewagen" in 5,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Schluss ist erst bei 265 km/h.

3/4
Audi RS Q3 concept
Audi RS Q3 concept

Innen setzt sich der sportliche Auftritt fort. Die schwarz-blauen Schalensitze mit RS-Logo sind echte Hingucker. Darüber hinaus gibt es viel Alcantara und diverse Carbon-Einlagen.

4/4
Audi RS Q3 concept
Audi RS Q3 concept

Optisch macht das RS Q3 concept auf dicke Hose. Vorne gibt es ein böses "Gschau" mit abgedunkelten Scheinwerfern, riesigen Lufteinlässen und großem Wabengrill. Seitlich fallen die Tieferlegung (25 mm) und die 20-Zöller auf.

Fotos von den Q3-Studien für das GTI-Treffen 2012

Diashow: Fotos von den Audis fürs GTI-Treffen 2012

1/5
Audi e-Bike
Audi Q3 red track
2/5
Audi e-Bike
Audi Q3 red track
3/5
Audi e-Bike
Audi Q3 red track
4/5
Audi e-Bike
Audi e-Bike
5/5
Audi e-Bike
Audi e-Bike

Fotos vom "normalen" Audi Q3

Diashow: Bilder vom Audi Q3

1/4
Kompaktes Premium-SUV
Kompaktes Premium-SUV

Die Frontpartie des Audi Q3 reiht sich mit dem großen Grill und den schmalen Scheinwerfern nahtlos ins Design der bereits erhältlichen Q-Modelle (Q5 und Q7) ein.

2/4
Kompaktes Premium-SUV
Kompaktes Premium-SUV

Die Seitenansich gleicht nahezu jener des Q5. Der Q3 ist 10 cm flacher, aber 3 cm breiter als der Plattformspender VW Tiguan.

3/4
Kompaktes Premium-SUV
Kompaktes Premium-SUV

Audi-typische Heckklappe, welche die schmalen LED-Leuchten umschließt.

4/4
Kompaktes Premium-SUV
Kompaktes Premium-SUV

Materialauswahl und Verarbeitung sollen den Bestwert in dieser Klasse markieren. Beim Design bleibt sich Audi auch hier treu.