BMW bringt neues i8 Sondermodell

"Protonic Frozen Yellow"

BMW bringt neues i8 Sondermodell

Plug-in-Hybrid-Sportwagen setzt auf eine ganz spezielle Lackierung.

Nach der Protonic Dark Silver Edition bringt BMW nun ein weiteres Sondermodell des i8 an den Start. In der Protonic Frozen Yellow Edition setzt der Plug-in-Hybrid-Sportwagen auf eine besondere Lackierung von BMW Individual. In dem markanten Gelb wird der i8, der im Straßenbild ohnehin wie ein bunter Hund heraussticht, zum noch größeren Hingucker. Dank spezieller Farbpigmente soll die gelbe Flunder sogar nachts erkennbar sein. Eigens gestaltete 20-Zoll-Felgen im W-Design runden das äußere Erscheinungsbild ab.

© BMW Group
Spezielle Farbpigmente auf der Oberfläche machen den Spezial-i8 sogar bei Nacht sichtbar.

Interieur

Innen gibt es beim i8 Protonic Frozen Yellow Edition ebenfalls diverse Akzente. So werden die beiden Passagiere von Einstiegsleisten mit Sondermodell-Schriftzug empfangen. Platz genommen wird auf Neso-Sitzen mit eingewebten gelben Nähten und grauen Gurtbändern. In die Kopfstützen ist zudem ein i8-Logo eingeprägt. Keramikapplikationen für Gangwahlhebel und die zentrale Bedieneinheit sowie ein anthrazitfarbener Dachhimmel vervollständigen das Sondermodell.

© BMW Group
Die frostige Sonderedition setzt auch auf eine individuelle Innenraumgestaltung.

Verfügbarkeit

Laut BMW kommt der gelbe i8 im zweiten Quartal 2017 in den Handel. Technisch bleibt alles beim Alten. Wie sich der 362 PS (Systemleistung) starke Hybrid-Sportler im Alltag schlägt, können Sie in unserem Testbericht nachlesen. Die Standardvariante ist hierzulande aktuell ab 139.600 Euro zu haben. Wie hoch der Sondermodell-Aufschlag ausfallen wird, hat der Hersteller noch nicht verraten.

Noch mehr Infos über BMW finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen: Hybrid-Sportwagen BMW i8 im Test

Diashow: Fotos vom Test des BMW i8

Fotos vom Test des BMW i8

×