Bild: BMW AG

BMW Z4 sDrive 35is

BMW spendiert dem Z4 einen neuen Top-Motor

Optimierungen am Motor holen aus dem Doppelturbo-Reihensechszylinder 340 PS. Zusätzlich spendiert BMW dem Roadster ein M-Sportpaket.

Mit im Vergleich zum Vorgänger endlich wieder klassischen Proportionen und moderner Sportlichkeit hat sich der neue BMW Z4 innerhalb kürzester Zeit an die Spitze seines Marktsegments gesetzt.

Jetzt verpassen die Münchner ihrem  Roadster einen neuen Top-Motor. Die neue Modellvariante BMW Z4 sDrive35is soll  durch nochmals gesteigerte Fahrleistungen faszinieren, zu denen der modifizierte Reihensechszylinder-Motor mit „Twin Turbo Technik“ und Direkteinspritzung ebenso beiträgt wie das Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe aus dem M3 und das ebenfalls serienmäßige M Sportpaket einschließlich des adaptiven M Fahrwerks.




34 PS mehr

Optimierungen steigern die Höchstleistung des 3,0 Liter großen Triebwerks von 306 auf 340 PS. Sein maximales Drehmoment beträgt 450 Newtonmeter und wird mithilfe einer Overboost-Funktion kurzzeitig auf bis zu 500 Newtonmeter angehoben.

Enorme Fahrleistungen

Die neuen Leistungswerte des Z4 sDrive35is schlagen sich in einer gesteigerten Durchzugskraft nieder, die vor allem beim Beschleunigen aus mittlerem Tempo und beim Überholen deutlich spürbar wird. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h absolviert das neue Topmodel(l) innerhalb von nur 4,8 Sekunden.  Bei 250 km/h stoppt die Elektronik den Vortrieb. Dennoch entsprechen Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen  mit 9,0 Litern je 100 Kilometer und 210 Gramm pro Kilometer im EU-Testzyklus den jeweiligen Werten des 306 PS starken Modells. Im Test genehmigte sich dieser rund 10 Liter – für die gebotenen Fahrleistungen ein wirklich guter Wert.




Starttermin

Weltpremier feiert der neue im Jänner auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit. Parallel zum Verkaufsstart des stärksten BMW-Roadsters im Frühjahr erfolgt die Markteinführung des M Sportpakets für alle weiteren Varianten des Z4. Damit kann sich in Zukunft jeder Kunde seinen Z4 etwas individueller gestalten. Preise stehen noch nicht fest.