Bild: Jaguar

Einstiegserleichterung

Jaguar bringt neue Variante des XF

Mit einem deutlich günstigeren Einstiegsmodell will Jaguar den Erfolg seines Oberklassemodells XF weiter beflügeln. Als Antrieb fungiert ein neuer 211 PS starker Dieselmotor.

Mit dem XF läutete Jaguar eine neue Ära ein. Mit diesem Modell lösten sich die Briten von ihrer jahrelangen Designtradition. Zwar waren zahlreiche Stammkunden zunächst skeptisch, der Erfolg des XF gab den Konzernmanagern jedoch Recht.



Neuer Motor
Erst im letzten Herbst bekam die Nobelkatze neue Motoren, wobei in Österreich neben dem schwächeren V8 (385 PS) vor allem die beiden neuen Dieselaggregate mit 240 bzw. 275 PS äußerst beliebt sind. Dank einer innovativen Doppelaufladung konnte der XF im Test mit satter Leistung bei gleichzeitig moderatem Verbrauch überzeugen. Nun speckt Jaguar den schwächeren Diesel noch einmal etwas ab. Im neuen Einstiegsmodell leistet er noch immer ausreichende 211 PS, wird dadurch jedoch erheblich günstiger. Und das, obwohl sich Jaguar bei der Ausstattung für das österreichische Modell alles andere als geizig zeigt. Selbst eine hochwertige und hervorragend verarbeitete Lederausstattung ist serienmäßig. Des Weiteren kommt auch im schwächsten Modell die hervorragende Sechsstufen-Automatik mit dem automatisch ausfahrbaren Wählrad zum Einsatz.

Fahrleistungen
Für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt der 211 PS Diesel mit 8,1 Sekunden genau eine Sekunde länger, als die 240 PS-Version. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 240 km/h. Den Verbrauch gibt Jaguar erstaunlicherweise mit 6,8 Litern auf 100 km an. Überraschend deshalb, weil auch der Normverbrauch der beiden stärkeren Varianten bei exakt demselben Wert liegt.



Preis
Der gut ausgestattete Einstiegs-XF ist ab sofort für 52.600 Euro erhältlich (240 PS Version kostet 4.500 Euro mehr). Damit liegt er in etwa auf dem Niveau seiner Hauptkonkurrenten Audi A6, 5er BMW und Mercedes E-Klasse. Speziell für Österreich gibt es diesen XF (inkl. Leder, Touchscreen, etc.) als Austria Edition um 49.900 Euro.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .