GTI-Treffen 2012:  Skoda zeigt Rallye-Citigo

Mini-Sportskanone

GTI-Treffen 2012: Skoda zeigt Rallye-Citigo

Das kleine Geschoss feiert in Reifnitz seine Weltpremiere.

Schon seit Tagen pilgern Tausende Tuning-Fans nach Reifnitz an den Wörthersee, wo bim 16. bis 19. Mai das 31. GTI-Treffen über die Bühne geht. Wir berichten bereits seit Tagen von dem Kultevent. Nun hat Skoda angekündigt, dass heuer zwei besonders heiße Teile in Kärnten seine Weltpremiere feiern wird.

Citigo im Rallye-Trimm
Konkret stellt die tschechische VW-Tochter die Rallye-Studie des Citigo vor. Darüber hinaus wird auch noch das Citigo DJ Car enthüllt. Wie die offizielle Design-Skizze zeigt, steht der sportliche Aufputz dem Kleinstwagen richtig gut. Vorne sorgen ein massiver Stoßfänger sowie Spoiler und eine großzügige Ansaugöffnung für Aufsehen. Die Heckpartie wird dominiert vom zentral positionierten Auspuffendstück und dem riesigen Flügel, der die Dachlinie fortsetzt. Niederprofilreifen auf geschmiedeten 18-Zoll-Felgen sollen für Stabilität und Traktion sorgen.

DJ-Version sorgt für satten Sound
Ein weiterer Publikumsmagnet dürfte das Citigo DJ Car werden. Das speziell vom Skoda-Designteam für die Autoshow am Wörthersee entworfene Showcar wird am Heck hinter den B-Säulen in die Breite gezogen und so zur offenen Bühne (Fotos wurden noch nicht veröffentlicht). Als besonderes Highlight wird ein internationaler Top-DJ am Donnerstag, 17. Mai, am Abend den Stand der Tschechen in ein Konzertgelände verwandeln. Der Sound für die fast 100.000 Watt starke Anlage wird – nomen est omen – im Citigo DJ Car abgemischt.

Diashow: Neue Fotos vom GTI-Treffen 2012

Obwohl das 31. GTI-Treffen offiziell erst am 16. Mai offiziell beginnt, strömen....

...seit dem vergangenen Wochenende Tausende Tuning-Fans an den Wörthersee.

Allein am Samstag pilgerten rund 2.000 "GTI-ler" Richtung Reifnitz und die umliegenden Gemeinden.

Seither kommen täglich Hunderte hinzu. Für die Region ist das Event,...

Im Mittelpunkt des Interesses stehen schon lange nicht mehr nur selbst aufgemöbelte Golf GTI.

Die vier großen Marken des VW-Konzerns Audi, VW, Seat und Skoda haben eigene Stände und zeigen neben ihrer aktuellen Modellpalette auch eigens konzipierte Themenfahrzeuge.

Bis zu 150.000 Besucher werden an den vier Tagen erwartet. Viele von ihnen kommen zwar nur wegen den Partys,..

...bei den meisten stehen dennoch die automobilen Showstücke im Mittelpunkt.

Dazu zählen dann auch gerne Oldies wie Käfer, 1er Golf oder Shiroccos.

Am Mittwoch wird das GTI-Treffen von Adolf Stark (FPK), Bürgermeister von Maria Wörth, offiziell eröffnet.

Zu den großen Highlights gehört die vierte Gummiplatz-Nightshow (am Freitag) und das große Feuerwerk (am Donnerstag) in der Bucht von Reifnitz.

Untertags gestaltet sich das Programm vielfältig von Monstercart-Shows über Driftshows...

...bis hin zu Musik-Bands und einigen Überraschungsgästen.

Seit einigen Jahren findet man immer öfter getunte Autos von Marken, die nicht zum VW-Konzern gehören.

Doch da zeigen sich die Tuning-Fans offen. Es ist alles erlaubt, was für Aufsehen sorgt.

Die Straßen rund um den Wörthersee gehören schon jetzt den GTI-FAns.

Vor dem großen Auftritt steht das Putzen auf dem Programm. Bei...

...den getunten Autos liegt das ganz...

...in Männerhand.

Auch Porsches sind gern gesehene Autos.

An den Ständen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Zum Abschluss noch drei Käfers, die den weiten Weg nach Kärnten gefunden haben.

Noch mehr Infos über Skoda finden Sie in unserem Marken-Channel.