Huracán LP 580-2 setzt auf Heckantrieb

Einstiegs-Lambo

Huracán LP 580-2 setzt auf Heckantrieb

Nun gibt es auch vom Gallardo-Nachfolger ein allradloses Modell.

Beim Huracán geht es derzeit Schlag auf Schlag. Kurz nach der Vorstellung des Mini-Facelifts und des Huracán Spyder steht nun schon das nächste neue Modell in den Startlöchern. Konkret bringt die italienische Audi-Tochter im Frühjahr 2016 den brandneuen Huracán LP 580-2 an den Start. Markenkenner wissen natürlich sofort, dass es sich dabei um eine Version mit Heckantrieb handelt, die 580 PS leistet (580-2). Damit ist der Newcomer zwar um 30 PS schwächer als die Allradversion (610-4), soll aber dennoch mehr Fahrspaß bieten. Beim Vorgänger Gallardo LP550-2 hat das bereits bestens geklappt.

© Lamborghini
Das Heck unterscheidet sich deutlich vom Allradmodell.

Völlig neues Setup
Laut Lamborghini wurde der Huracán LP 580-2 im Hinblick auf ein ungefiltertes Fahrerlebnis entwickelt. Sein 5,2-Liter-V10-Saugmotor bringt 580 PS und 540 Nm auf die Hinterachse. Das Trockengewicht beträgt nur 1.389 Kilogramm (Leistungsgewicht: 2,4 kg/PS), er ist somit 33 Kilogramm leichter als die Allrad-Version. Darüber hinaus reduziert die Gewichtsverteilung von 40 Prozent vorn und 60 Prozent hinten das Trägheitsmoment an der Vorderachse. Dieses neue Setup soll den Fahrer noch direkter mit der Straße verbinden. Dafür sorgen auch die drei wählbaren Fahrmodi Strada (Straße), Sport und Corsa (Rennstrecke), die auf eine insgesamt eher übersteuernde Charakteristik abgestimmt sind und damit das Heckantriebs-Verhalten zusätzlich betonen. Dank der neuen Auslegung von Federn und Stabilisatoren auf den Doppelquerlenker-Achsen wurde die Torsionssteifigkeit des Huracán LP 580-2 gegenüber dem Vorgänger Gallardo LP 550-2 um 50 Prozent verbessert. Die Fahrleistungen sind wie vom anderen Stern. Mit aktivierter Launch-Control des serienmäßigen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebes katapultiert sich der Hecktriebler in 3,4 Sekunden auf Tempo 100, Schluss ist erst bei 320 km/h. Falls es jemanden interessiert: Den Normverbrauch geben die Italiener mit 11,9 Liter pro 100 Kilometer an. Die Zylinderabschaltung der Facelift-Modelle ist auch beim LP580-2 mit an Bord.

© Lamborghini
Innen bleibt alles beim Alten.

Design und Ausstattung
Optisch unterscheidet sich der LP580-2 ebenfalls von seinen Allrad-Brüdern. Front und Heck wurden neu gestaltet. Die breiten, neugeformten vorderen Lufteinlässe führen Kühlluft und Fahrtwind so, dass der Anpressdruck auf die Vorderachse steigt. Die dezente Spoilerlippe am Heck ermöglicht zusammen mit dem überarbeiteten Diffusor am Unterboden eine verbesserte Umströmung des Hecks. Der heckgetriebene Huracán benötigt keinen beweglichen Heckspoiler und steht auf neuen, vorn und hinten unterschiedlich breiten 19-Zoll-Felgen, auf denen Pirelli PZero-Reifen aufgezogen sind, die exklusiv für das Auto mit Heckantrieb entwickelt wurden. Bei Interieur und Ausstattung gibt es hingegen keine Unterschiede. Der LP 580-2 ist in allen Ausstattungsvarianten und Farben der Huracán Familie erhältlich. Darüber hinaus sind über „Ad Personam“, das Personalisierungsprogramm von Lamborghini, die Optionen für Außen- und Innenfarben praktisch grenzenlos. Zudem ist der Supersportler mit dem neuen Lamborghini Infotainment System II und einem hochauflösenden 12,3-Zoll-TFT-Cockpit ausgestattet.

>>>Nachlesen: Mini-Facelift für den Huracán

Verfügbarkeit und Preis
Weltpremiere feiert der Huracán LP 580-2 im Rahmen der Los Angeles Autoshow 2015 (ab 20. November). Ab sofort ist er bei Lamborghini Vertragspartnern zum Preis von 150.000 Euro zzgl. Landesüblicher Steuern erhältlich. Hierzulande werden also über 200.000 Euro fällig. Die Markteinführung erfolgt im ersten Quartal 2016.

>>>Nachlesen: Lamborghini bringt den Huracán Spyder

Noch mehr Infos über Lamborghini finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .