Hyundai bringt ix20 und ix35 als „GO“

Weitere Sondermodelle

Hyundai bringt ix20 und ix35 als „GO“

Koreaner versprechen einen Preisvorteil von bis zu 4.000 Euro.

Das Sondermodellangebot „GO for Hyundai “, das es derzeit für i20, i30 (5-Türer) und i30 Kombi gibt, wird nun noch einmal um zwei weitere Modelle erweitert. Zum ersten Mal bietet der koreanische Hersteller jetzt auch den ix20 als GO-Version an. Der Preisvorteil soll hier bei 2.100 Euro liegen. Der ix35 kommt in zwei Sondermodell-Varianten als GO und GO-Plus mit einem Preisvorteil von bis zu 4.000 Euro. Bei beiden Newcomern ist auch die bekannte Hyundai 5 Jahres Garantie ohne Kilometerbegrenzung mit dabei.

ix20 GO
Der ix20 GO wird mit 3 verschiedenen Motorisierungen angeboten. Kunden haben die Wahl zwischen zwei Benzinern oder einer Diesel-Variante. Die beiden Benzinmotoren sind der 1.4l CVVT mit 90 PS und der 1.6l CVVT mit 125 PS inkl. Automatikgetriebe. Beim Dieselmotor kommt der 1.4 CRDi mit 90PS zum Einsatz. Das Sondermodell baut auf dem ix20 Comfort (inkl. Klimaautomatik, Einparkhilfe hinten, Sitzheizung vorne, Bluetooth-Einheit mit Spracherkennung) auf und wird als GO noch zusätzlich mit 16 Zoll Leichtmetallfelgen (205/55 R16) und dem Design Kühlergrill aufgewertet. Das Auto ist ab 16.190 Euro erhältlich.

ix35 GO & GO-Plus
Als Motorisierung kommen beim Sondermodell des ix35 die beiden Diesel-Motoren 1.7l CRDi (115 PS) und 2.0l CRDi (136 PS) zum Einsatz. Der Einstiegsdiesel (nicht für GO-Plus) wird als 2WD mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich sein. Der 2.0l wird in Verbindung mit dem in Österreich produzieren Allradsystem als Schalt- und Automatikgetriebe in den Ausstattungen GO und GO-Plus verfügbar sein. Die Sondermodelle bauen auf der Ausstattungsvariante Premium auf, welche bereits mit 17 Zoll Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe hinten, Heckscheinwerfer in LED-Optik, Dachreling, Lederlenkrad/Lederschaltknauf und Stoff-Leder-Kombination ausgestattet ist. Beim normalen GO kommt noch das Tire-Mobility-Kit dazu. Hyundai verspricht hier einen Preisvorteil von 2.300 Euro. Die GO-Plus-Version bietet darüber hinaus 18 Zoll Leichtmetallfelgen (225/55 R18), Bi-Xenon Scheinwerfer, Navigationssystem mit 7 Zoll Farbmonitor, Rückfahrkamera, Licht- und Regensensor, beheizbares Lederlenkrad, Innenspiegel mit Abblendautomatik und Kompass sowie ein vollwertiges Reserverad. Hier sparen die Kunden laut Hersteller exakt 4.000 Euro.

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel .