Bild: Hersteller

Hyundai i30 ISG

Neues Sparwunder aus Korea

Als "blue drive" wird der i30 dank Start-Stopp-Automatik noch sparsamer. Der 90 PS Diesel begnügt sich mit 4,5 Liter auf 100 Kilometer.

Am Frankfurter Automobilsalon hat Hyundai seine neue Spritspar-Technologie „blue drive“ vorgestellt. Ab Anfang 2010 gibt es den Bestseller i30 1,6 l Commonrail Diesel mit 90 PS auch in Österreich mit dieser innovativen Spar-Technologie. Durch Start-Stopp-Automatik ISG und die Verwendung spezieller Leichtlauf-Motoröle verbraucht der i30 „blue drive“ nur mehr 4,5 Liter auf 100 Kilometer und senkt den CO2-Ausstoß auf 117 g pro Kilometer.