Hyundai Tucson, i30, i20 und i10 günstiger

EURO-2016-Modelle

Hyundai Tucson, i30, i20 und i10 günstiger

Sponsor der Nationalmannschaft startet nun sein EURO-2016-Angebot.

Der Anpfiff zur EURO 2016 erfolgt am Freitag, dem 10. Juni 2016, und Österreich hat sich qualifiziert. Hyundai ist seit vielen Jahren offizieller Automobil-Sponsor des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB) und der UEFA und lässt zur Europameisterschaft nun Sondermodelle antreten. Kunden bekommen dabei nahezu die gesamte Produktpalette zu günstigeren Preisen. Selbst der noch taufrische Tucson ist bei der EURO-2016-Aktion mit dabei.

i10
Das günstigste Modell ist der Cityflitzer i10 Entry, den es um 9.490 Euro gibt. Zu den Highlights seiner Sonderausstattung zählen Klimaanlage, Audiosystem mit CD sowie Außenspiegel und Türgriffe in Wagenfarbe. Laut Hyundai entspricht das einem Preisvorteil von 1.850 Euro. Als Motorisierung kommt der 66 PS starke 1,0-Liter-Benziner zum Einsatz.

© Hyundai
Die EURO-Sondermodelle gibt es fast für die gesamte Palette.

i20 und i30
Beim i20 und i30 sieht das Angebot an Sondermodellen umfangreicher aus. Hier können sich die Kunden für folgende Fahrzeuge entscheiden: i20 Go! (ab 13.490 Euro), i30 (Kombi) Go! (ab 15.990 Euro) und ix20 Go! (ab 16.990 Euro). Je nach Modell sollen sich die Kunden bis zu 4.400 Euro ersparen können. Ausstattungen, wie Leichtmetallfelgen, weiß-blaue Ziernähte in der Sitzpolsterung, am Lenkrad und am Schaltknauf sowie eine Innenverkleidung in Schwarz-Anthrazit für Dachhimmel, A-/B- und C-Säule sollen für einen sportlichen Look sorgen. Im Motorenangebot kann je nach Modell zwischen einem 3-Zylinder- oder 4-Zylinder-Motor gewählt werden. Das Leistungsspektrum der Go!-Sondermodelle erstreckt sich von 84 PS bis 125 PS.

Tucson
Zu den neuen EURO-Sondermodellen zählt auch der Tucson Go!, für den Hyundai einen Preisvorteil von satten 4.650 Euro verspricht. Möglich wird das durch Ausstattungsdetails wie Navigationssystem mit 8 Zoll Farbdisplay, Rückfahrkamera, beheizbarem Lederlenkrad, Regensensor und Innenspiegel mit Abblendautomatik. Vier verschiedene Motorisierungen stehen beim 2015 eingeführten Kompakt-SUV zur Auswahl: Vom frontgetriebenen 1.7 CRDi mit 116 PS und manuellem Getriebe (25.990 Euro) bis hin zum 2.0 CRDI mit 136 PS, Allrad und Automatik (31.990 Euro). Darüber hinaus ist das Sondermodell auch mit dem neuen 1.7 CRDi mit 7-Gang- Doppelkupplungsgetriebe und 141 PS (Frontantrieb) um 28.490 Euro erhältlich.

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.

Lange Garantie
Wie alle Hyundai-PKWs sind auch die EURO-2016-Sondermodelle mit einer Werksgarantie von fünf Jahren ohne Kilometerbegrenzung ausgestattet.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Hyundai-Modellen >>>