Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look

Heritage 60 Edition

Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look

Sonderedition des Sportwagens ist eine Hommage an den legendären E-Type.

Jaguar lässt seine Historie mit einem neuen Sondermodell hochleben. Konkret handelt es sich beim  F-Type  Heritage 60 Edition um eine Hommage an den legendären E-Type. Dieser feiert 2021 seinen 60 Geburtstag. Deshalb bieten die Briten im kommenden Jahr das neue Sondermodell als Coupé und Cabriolet an.

© Jaguar Land Rover
Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look
× Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look

Originalfarbe aus den 1960ern

Das Designteam wollte mit dem F-Type Heritage 60 Edition eine zeitgemäße Hommage an das legendäre Vorbild auf die Räder stellen. Deshalb wurde auch auf jegliches überzogene "Bling-Bling" verzichtet. Auffälligstes Merkmal ist die 1960er-Jahre-Lackfarbe Sherwood Green (ein E-Type Originalton), die auch dem F-Type hervorragend steht. Weitere Erkennungsmerkmale des auf weltweit 60 Exemplare limitierten Sondermodells sind die diamantgedrehten 20-Zoll-Schmiedefelgen in glänzend Schwarz, die schwarzen Bremssätteln sowie diverse Exterieur-Akzente in glänzend Schwarz und Chrom.

© Jaguar Land Rover
Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look
× Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look

Innenraum

Im Interieur gibt es keinen Retro-Charme. Hier dominieren das 12,3 Zoll große Instrumentendisplay sowie das Touch Pro Infotainmentsystem inklusive Smartphone-Integration via Apple CarPlay und Android Auto. Fahrer und Beifahrer nehmen auf Sportsitzen mit hochwertigem Lederbezug in braun Platz. Außen und innen gibt es zudem diverse Logos mit der Aufschrift „Bespoke – One of Sixty“.

© Jaguar Land Rover
Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look
× Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look

Top-Modell als Basisfahrzeug

Der als Basis für die Heritage 60 Edition dienende F-Type R ist ab Werk mit Allradantrieb ausgestattet - ergänzt um ein Fahrwerk, das dank speziellem Dämpfer-Set-up, stärkerer Stabilisatoren und modifizierter hinterer Achsschenkel sehr sportliches Fahren erlauben soll. Der 5,0-Liter-V8 mit Kompressor-Aufladung leistet unverändert 575 PS bei einem maximalen Drehmoment von 700 Nm. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h beträgt 3,7 Sekunden; die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 300 km/h begrenzt.

© Jaguar Land Rover
Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look
× Jaguar bringt den F-Type im Retro-Look

Von SVO verfeinert

Jedes Heritage 60 Edition Modell wird im britischen Jaguar Werk Castle Bromwich gebaut und dann bei der hauseigenen Sonderabteilung Special Vehicle Operations (SVO) in Warwickshire komplettiert. Österreich-Preise wurden noch nicht verraten. Da die Preise für Deutschland bei 157.900 Euro für das Coupé und 164.400 Euro für das Cabriolet liegen, wird es hierzulande aufgrund von NoVA, höherer Mehrwertsteuer & Co knapp unter 200.000 Euro losgehen.

Noch mehr Infos über Jaguar finden Sie in unserem Marken-Channel.

.