Jetzt bringt VW den Passat Alltrack
Jetzt bringt VW den Passat Alltrack
Jetzt bringt VW den Passat Alltrack
Jetzt bringt VW den Passat Alltrack

Bestseller fürs Grobe

Jetzt bringt VW den Passat Alltrack

Mit der neuen Version sind selbst Abstecher abseits befestigter Straßen möglich.

Für alle, die ab und an abseits befestigter Straßen unterwegs sind, viel Platz brauchen, denen der Tiguan und der Touareg jedoch etwas zu rustikal sind, bringt VW in Kürze eine weitere Alternative auf den Markt. Denn im Frühjahr 2012 startet der Passat Alltrack, der auf der Tokyo Motor Show (3. bis 11. Dezember 2011) seine Weltpremiere feiert. Bisher hatten alle auf rustikal getrimmten Volkswagen den Nameszusatz "Cross" ( CrossTouran , CrossPolo, CrossGolf). Doch beim Mittelklassebestseller orientiert sich Europas größter Autobauer offenbar an seiner Tochter Audi. Denn dort heißen die Crossover-Varianten von A4 und A6 "Allroad".

© Reuters

Merkmale
Wie bei Audi wird es auch den Passat Alltrack nur als Kombi (Variant) geben. Das großzügige Platzangebot und Kofferraumvolumen bleiben auch bei dieser Variante im vollen Umfang erhalten. Laut VW soll der Alltrack vor allem von Menschen gekauft werden, die ihren Wagen als Zugfahrzeug oder im leichten Gelände einsetzen und deren Auto deshalb gewisse Nehmerqualitäten haben sollte. Die optischen Unterschiede zum fallen nicht allzu groß aus, sind aber dennoch auf den ersten Blick erkennbar. Am auffälligsten sind die neuen Stoßfänger im SUV-Stil, die Radhaus- und Schwellerverbreiterungen, vergrößerte Rampen- und Böschungswinkel und die erhöhte Bodenfreiheit.

Motoren
Für den Passat Alltrack werden zwei aufgeladene Benzin-Direkteinspritzer (TSI) mit 160 PS und 210 PS sowie zwei Turbodiesel (TDI) mit 140 PS und 170 PS zur Verfügung stehen. Die beiden stärksten Versionen werden serienmäßig mit permanenten Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe (DSG) debütieren. Für den 140-PS-TDI wird es den Allradantrieb optional geben. Bei den allradgetriebenen Diesel liegt der Normverbrauch bei 5,7 l/100 km (150 g/km CO2) bzw. 5,8 l/100 km (152 g/km CO2).

Noch mehr Infos über VW finden Sie in unserem Marken-Channel.

Starttermin
Seine Österreich-Premiere wird der Passat Alltrack auf der Vienna Autoshow (12. bis 15. Jänner 2012) feiern. Die Markteinführung beginnt im Frühjahr 2012. Die Preise stehen aktuell noch nicht fest, der Vorverkauf startet noch in diesem Jahr.

© Reuters