Bild: Renault

Kompakt-SUV mit Top-Ausstattung

Renault Koleos Tomtom Edition

Mit einem neuen Sondermodell will Renault die Verkäufe seines Kompakt-SUV Koleos ankurbeln. Der 150 PS Diesel kann mit drei Antriebsvarianten kombiniert werden. Los geht es ab 25.990 Euro.

Eine besonders umfangreiche Komfortausstattung und hochwertige Optik verspricht Renault für das neue Sondermodell Koleos TomTom Edition.

Navi serienmäßig
Wie nicht anders zu erwarten, verfügt das Kompakt-SUV serienmäßig über das integrierte Navigationssystem "Carminat TomTom" mit 3D-Darstellung auf dem 5,8-Zoll-Farbdisplay. Dieses bietet unter anderem einen Fahrspurassistent, TMCPlus Verkehrsmeldung, Radarkamerawarnung und Anzeige des gültigen Tempolimits. Zusätzlich informiert das System über wichtige Punkte (Points of Interest) wie Tankstellen und Hotels entlang der Strecke.



Hightech-Sound
Darüber hinaus zählt das 3D-Soundsystem (von Arkamys) mit 4x35 Watt Ausgangsleistung zum Serienumfang des Sondermodells. Das System ermöglicht unter anderem das so genannte Audio-Streaming, also die drahtlose Übertragung von MP3-Audiodateien von einem Mobiltelefon, iPod oder anderen externen Musikträgern. Dafür greift es auf eine Bluetooth-Schnittstelle zurück, die auch als Freisprechanlage verwendet werden kann.

Die Komfortausstattung ergänzen die Einparkhilfe hinten, elektrisch anklappbare und beheizbare Außenspiegel, der Licht- und Regensensor sowie der Tempopilot mit Tempobegrenzer.

Design
Äußerlich kennzeichnen die Dachreling in satinierter Chromoptik, der Dachspoiler am Heck sowie der Front- und Heckunterfahrschutz in Silber die Sonderedition, die serienmäßig auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern fährt.

Ein Dieselmotor für drei Varianten
Für den Koleos TomTom Edition steht der bewährte 2,0-Liter-Common-Rail-Diesel dCi mit 150 PS in drei Ausführungen zur Verfügung, die alle die Euro 5 Abgasnorm erfüllen. Wahlweise kann das Modell mit reinem Frontantrieb geordert werden. In der Ausstattung mit Allradantrieb haben die Kunden die Wahl zwischen dem 6-Gang-Schaltgetriebe und der 6-Stufen-Automatik. Der Fronttribler kommt im Durchschnitt mit 6,4 Liter (CO2-Emissionen von 167 Gramm pro Kilometer) aus. Der Koleos dCi 150 DPF 4x4 mit Schaltgetriebe braucht im Normzyklus 6,6 Litern (174 g CO2/km) und die Version mit Automatik 7,4 Liter (195 g CO2/km).
 

Preise
Die Preise beginnen bei 25.990 Euro. Aufgrund der umfangreichen Ausstattung versprechen die Franzosen je nach Motorisierung einen Preisvorteil von bis zu 3.660 Euro.

Mit dem Sondermodell hat Renault wieder eine konkurrenzfähiges Auto im heiß umkämpften Segment der Kompakt-SUVs in dem sich Fahrzeuge wie der Nissan X-TrailHonda CR-V, VW Tiguan, Ford Kuga, Hyundai ix35, Kia Sportage, Toyota RAV 4 oder der Plattformbruder Nissan Qashqai tummeln.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .