Neuer Mini bekommt jetzt mehr Motoren

Weitere Varianten starten

Neuer Mini bekommt jetzt mehr Motoren

Ein Top-Diesel und ein Einstiegsbenziner runden die Palette ab.

Kurz nach der Weltpremiere des neuen 5-Türer , der im Herbst in den Handel kommt, erweitert Mini nun das Motorenangebot beim vor wenigen Wochen eingeführten Dreitürer. Ab Juli 2014 umfasst die Auswahl zusätzlich zu den bereits erhältlichen Modellen den Cooper SD als stärkste Dieselvariante sowie das neue Einstiegs-Benzinmotormodell One First. Insgesamt stehen für den im britischen Oxford produzierten Kleinwagen dann sieben Antriebseinheiten zur Verfügung, vier Otto- und drei Dieselmotoren (siehe Tabelle unten). 

Top-Diesel
Die neue Motorengeneration mit drei beziehungsweise vier Zylindern konnte in ersten Tests bereits überzeugen. Das sollen auch die beiden jüngsten Ergänzungen im Modellprogramm schaffen. Der neue Cooper SD wird vom stärksten jemals für Fahrzeuge der britischen BMW-Tochter verfügbaren Dieselmotor angetrieben. Der 2,0 Liter große Vierzylinder erzeugt eine Höchstleistung von 170 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 360 Nm zur Verfügung. So gerüstet, absolviert er den Spurt von null auf 100 km/h in 7,3 Sekunden. Mit dem optional verfügbaren 6-Gang Steptronic Getriebe (Wandler-Automatik) ist er noch einmal um 0,1 Sekunden schneller. Angesichts der Performance kann sich der Normverbrauch von jeweils 4,0 bis 4,1 Litern je 100 Kilometer sehen lassen.

Einstiegsmodell
Den Gegenpol zum Sport-Diesel stellt der Mini One First dar, der auf einen per Turbo zwangsbeatmeten Dreizylinder-Benziner setzt. Aus einem Hubraum von 1,2 Litern werden überschaubare 75 PS mobilisiert. Das maximale Drehmoment fällt mit 150 Nm überraschend hoch aus. Das neue Einstiegsmodell erreicht die 100-km/h-Marke aus dem Stand in 12,8 Sekunden. Sein durchschnittlicher Kraftstoffkonsum beträgt im Normzyklus 5,0 bis 5,2 Liter je 100 Kilometer (abhängig vom gewählten Reifenformat). Mit einem ab-Preis von 16 600 Euro ist der Neuling klar das günstigste Modell der gesamten Mini-Palette.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Mini-Modellen >>>

Preise aller dreitürigen Mini im Überblick:

© Mini

Noch mehr Infos über Mini finden Sie in unserem Marken-Channel .

Diashow: Fotos vom Mini 5-Türer (2014)

Fotos vom Mini 5-Türer (2014)

×

    Diashow: Fotos vom brandneuen Mini (2014)

    Fotos vom brandneuen Mini (2014)

    ×