Bild: Mitsubishi

Neues Einstiegsmodell

Der Mitsubishi Pajero 3,2 DI-D wird billiger

Mitsubishi bringt ein neues Pajero-Einstiegsmodell namens "Inform". Ab sofort ist der 200 PS starke Geländegänger ab 34.190 Euro erhältlich.

Der Einstieg in die Welt des millionenfach verkauften Geländewagenklassikers Mitsubishi Pajero wird jetzt erschwinglicher. Mit dem 3-türigen Pajero Inform bietet der Hersteller besonders den Kunden, die Wert auf die sprichwörtlichen Nehmerqualitäten des Pajero legen, ein  verbessertes Preis-/Leistungsverhältnis. Auch die 5-türige Pajero Wagon Version mit langem Radstand wird in der Ausstattungsvariante Inform für  36.190 Euro zu einem günstigeren Preis angeboten und ist als Zugfahrzeug sehr beliebt. Je nach Ausstattung zieht der Pajero 3,2 DI-D Inform als 5-türiger Wagon  bis zu 3,3 Tonnen und als 3-Türer 2,8 Tonnen.



Echter Geländegänger
Das moderne und bewährte Allradsystem „Mitsubishi Super Select 4WD / SS4-II“ kommt auch beim Pajero Inform zum Einsatz. Laut Mitsubishi generiert diese Technik  selbst bei widrigsten Fahrbahnverhältnissen und in schwierigen Geländesituationen hervorragende Traktionsreserven.

Kräftig und sparsam

Beide Pajero „Inform“-Modelle werden von dem durchzugskräftigen und verbrauchsoptimierten 3,2 Liter Common Rail Dieselmotor mit 200 PS und einem hohen Drehmoment von 441 Nm angetrieben. Der kombinierte Normverbrauch der Pajero Modelle mittels 5-Gang Schaltgetriebe beträgt  beim Dreitürer 8,0 und beim Wagon 8,2 Liter/100km.

Umfangreiche Ausstattung

Die Pajero Inform-Modelle sind mit geländetauglichen 17“ Stahlfelgen und Reifen der Dimension 265/65 R17 ausgestattet. Weitere Ausstattungsdetails sind  unter anderem eine Klimaautomatik mit Kombifilter (Geruch, Pollen & Staub), Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber, elektrisch verstell- und einklappbare Außenspiegel, der höhenverstellbare Fahrersitz und die 60:40 umklappbare Rücksitzbank.