Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS

Offizielle Fotos

Der neue Mercedes CLS

Nach der ungewollten Vorpremiere hat Mercedes nun die offiziellen Fotos des neuen CLS veröffentlicht.

Wie berichtet hätte der neue Mercedes CLS, der die Klasse der viertürigen Coupés quasi begründet hat, am 15. September offiziell präsentiert werden sollen. Doch in der vergangenen Woche ist den Gründern des "Mercedes Passion Blog" ein offizieller Prospekt in die Hände gefallen. Und die Betreiber der Internetseite zögerten nicht lange und stellten den Prospekt online. Seither weiß die gesamte Autowelt, wie der neue CLS aussieht. Das Publikum kann sich erstmals auf dem Pariser Autosalon ein Bild von der sportlich angehauchten Luxuslimousine machen.

Vorab gibt es schon einmal die offiziellen Mercedes-Fotos zu sehen:

Diashow:

1/5
Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS
2/5
Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS
3/5
Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS
4/5
Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS
5/5
Der neue Mercedes CLS
Der neue Mercedes CLS
Bilder: Daimler AG

Klassische Linie
Über die Optik wurde bereits nahezu alles gesagt. Die Frontpartie orientiert sich am Übersportler SLS AMG, die Seitenlinie ist eine Mischung aus E-Klasse und E-Klasse Coupé und das fließende Heck wirkt dank der mandelförmigen Leuchten klassisch aber trotzdem eigenständig. Auf Wunsch gibt es Frontscheinwerfer mit Voll-LED-Technik. Im Cockpit ist der große Monitor über die Lüftungsdüsen gewandert. So liegt er besser im Blickfeld des Fahrers. Der Armaturenträger erinnert damit jedoch etwas an die aktuelle BMW-Linie.

Neue Motoren
Über die restlichen Fakten hält sich Mercedes bis zum 15. September bedeckt. Als Basisaggregat dürfte der 250 CDI (Vierzylinder mit 204 PS) fungieren. Des Weiteren wurden alle Motoren gründlich überarbeitet. So leistet der 350 CDI im neuen CLS 265 PS, der 350 CGI knapp über 300 PS und der Achtzylinder des CLS 500 435 PS. Später folgt dann noch eine AMG Variante mit 544 bzw. 571 PS.

Sicher ist jedoch, dass der neue Audi A7 Sportback mit dem neuen CLS einen Gegner auf Augenhöhe erhält.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .