Opel Astra GTC mit neuem Turbo-Benziner

200 PS im Dreitürer

Opel Astra GTC mit neuem Turbo-Benziner

Sportlicher Kompakter kommt nun auch in den Genuss des neuen Triebwerks.

Ab sofort fährt der Astra GTC auf Wunsch mit dem neuen 200 PS-Turbo-Benzindirekteinspritzer vor. Der 1.6 Turbo Ecotec Direct Injection, wie das Triebwerk im Detail heißt, stammt aus der neuen Motorengeneration und sorgt bereits in den Opel-Modellen Cascada und Zafira Tourer für ordentlich Power. Im leichteren GTC dürfte er freilich noch mehr Fahrspaß vermitteln.

© GM Company

Aus 1,6-Liter Hubraum holt Opel 200 PS.

Fahrleistungen
Der moderne Motor komplettiert das Benziner-Angebot des Kompaktcoupés - stärker ist nur noch die OPC-Variante . Die Fahrleistungen können sich jedenfalls sehen lassen. Nur 7,9 Sekunden benötigt er aus dem Stand bis auf 100 km/h; die Beschleunigung im fünften Gang von 80 auf 120 km/h dauert ebenfalls herzeigbare 7,9 Sekunden. Ausschlaggebend dafür sind die 300 Newtonmeter maximales Drehmoment (Overboost-Funktion). Den Normverbrauch gibt Opel mit 6,6 Litern Benzin auf 100km an.

© GM Company

Der dreitürige Astra ist betont sportlich designt.

Neues Multimedia-System
Im Innenraum kommt ab sofort optional in allen GTC-Modellen das moderne Infotainment-System Opel IntelliLink zum Einsatz. Dieses setzt auf einen hochauflösenden, sieben Zoll großen Farbbildschirm und soll das Telefonieren bzw. Navigieren erleichtern und macht viele Smartphone-Funktionen im Auto nutzbar. Sprachsteuerung, Telefonieren via Bluetooth-Verbindung und ebensolches Audiostreaming sind ebenfalls möglich. Darüber hinaus kann sich der Fahrer eingehende Textnachrichten vorlesen lassen.

Preis
Der Astra GTC mit dem 200 PS starkem 1,6-Liter-Turbo ist zu Preisen ab 23.590 Euro (Aktionspreis in Österreich) bestellbar.

Noch mehr Infos über Opel finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos vom Facelift des Opel Meriva

Fotos vom Facelift des Opel Meriva

×