Opel Astra

Produktfeuerwerk gegen die Krise

Der neue Rüsselsheimer Golf-Konkurrent kommt noch heuer auf dem Markt.

Das nennt man wahre Arbeitsmoral: Anstatt sich ob der über Rüsselsheim bedrohlich kreisenden Pleitegeier in Lethargie zu flüchten, stürzen sich die Opelaner in Produktivität. Während sich die Noch-General-Motors-Tochter vor Auftragseingängen für den Insignia kaum retten kann, steht schon der nächste präsumtive Bestseller in den Startlöchern: der neue Opel Astra.
Gewachsen. Seinen ersten Auftritt hat der Golf-Konkurrent am 17. September bei der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt. Neben dem am Insignia stark angelehnten Design wird dabei vor allem der Längenzuwachs des Astra ins Auge stechen: Plus 17 Zentimeter im Vergleich zum Vorgänger.
Acht Motoren. Das Marktdebut feiert der Astra noch dieses Jahr mit acht Motoren: Vier Common-Rail-Diesel mit 95 bis 160 PS und vier Benziner mit 90 bis 200 PS. Die Preise stehen noch nicht fest.