Corsa Black & White nur für Österreich

Sonderedition

Corsa Black & White nur für Österreich

Opel verkauft das limitierte Modell des Kleinwagens nur bei uns.

Mit einer limitierten Auflage von 300 Stück bringt Opel Österreich den Corsa Black & White auf den Markt. Der 5-türige Corsa ist mit 70 PS oder einer OPC Line Variante mit 100 PS erhältlich. Das schwarz-weiße Modell stellt einen echten Blickfang dar. Außen präsentiert sich der Kleinwagen komplett weiß, nur das Dach, die Kühlergrillspange und die Außenspiegel sind schwarz. Der Innenraum ist schwarz-weiß gehalten.

© GM Company
Corsa Black & White nur für Österreich
× Corsa Black & White nur für Österreich

Ausstattung

Die Serienausstattung des Sondermodells fällt ziemlich üppig aus. Zu den Highlights zählen Sportsitze, Lederlenkrad mit Lenkradfernbedienung, ein großes Infodisplay, Tempomat, Bordcomputer und das Radio R4.0 IntelliLink. 16 Zoll große Leichtmetallfelgen in schwarz sowie das Auspuffendrohr in Chrom und abgedunkelte Scheiben hinten setzen weitere optische Akzente.

© GM Company
Corsa Black & White nur für Österreich
× Corsa Black & White nur für Österreich

Verfügbarkeit und Preis

Der Corsa Black & White ist ausschließlich in Österreich für einen begrenzten Zeitraum erhältlich. Los geht es ab 12.340 Euro (inklusive Leasing- und Eintauschbonus).

Noch mehr Infos über Opel finden  Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen: Neuer Opel Corsa OPC im Test

Diashow: Opel Corsa OPC II Performance

Beim neuen Corsa OPC haben es die Designer geschafft, einen sportlichen Look zu kreieren, ohne dabei ins prollige abzudriften. Vorne stechen große Lufteinlässe und eine Hutze auf der Motorhaube ins Auge.

Das Fahrwerk kauert 10 mm tiefer über dem Asphalt, die serienmäßigen 18-Zoll-Felgen machen mehr her, als die 17 Zöller mit Winterreifen, die am Testwagen montiert waren.

Am Heck sorgen eine Remus-Sportabgasanlage und ein größerer Dachspoiler für einen dynamischen Abgang.

Unter der Haube haben die OPC-Mannen einen 1,6l-Turbo-Benziner mit 207 PS eingepflanzt. Dieser hat mit dem 1,2-Tonner ein leichtes Spiel.

Die Brembo-Bremsen packen fest zu und sind völlig Fading-immun, gehören jedoch ebenfalls zum optionalen Performance-Paket.

Der bekannte Corsa-Innenraum wird beim OPC u.a. durch...

...Sportsitze (die im Testwagen verbauten Recaros sind im Performance-Paket entwalten)...

...Alu-Pedalerie und Ziernähte aufgewertet.

Sogar eine Lenkradheizung ist gegen Aufpreis mit an Bord.

Kritik gibt es für den zu tief sitzenden Touchscreen und den wackeligen Handbremshebel.

Der Kofferraum fasst 280 bis 1.090 Liter und liegt damit im Klassenschnitt.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Opel-Modellen >>>