Opel Meriva startet mit 95 PS Diesel

Einstiegsmotor

Opel Meriva startet mit 95 PS Diesel

Neues Aggregat soll besonders sparsam und leise zu Werke gehen.

Opel hat dem Meriva beim Facelift auch eine Reihe neuer Benzin- und Dieselmotoren spendiert. Nun kommt ein weiteres Triebwerk hinzu. Dabei handelt es sich um eine weitere Version des neuen, besonders laufruhigen 1.6 CDTI, den es bisher mit einer Leistung von 110 und 136 PS gab. In der dritten Ausbaustufe rundet er mit 95 PS die Selbstzünder-Palette nach unten ab. In allen drei Leistungsstufen erfüllt das Aggregat die künftige Euro-6-Abgasnorm.

Sparsam
Der 95 PS starke 1.6 CDTI ist serienmäßig mit Start/Stopp-System und einem reibungsarmen Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet. Er steigert das maximale Drehmoment gegenüber dem gleichstarken 1,3-Liter-Selbstzünder der Vorgängergeneration um 100 auf 280 Newtonmeter, ist aber dennoch sparsamer. Im Normzyklus begnügt sich der Turbodiesel mit 4,0 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 105 Gramm pro Kilometer entspricht (Vorgänger: 109g/km). Mit dem neuen Einstiegsaggregat gibt es den Selbstzünder-Meriva derzeit zum Aktionspreis von 18.290 Euro.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Opel-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Opel finden Sie in unserem Marken-Channel .

Fotos vom überarbeiteten Meriva

Diashow: Fotos vom Facelift des Opel Meriva

1/5
Opel Meriva (2014)
Opel Meriva (2014)

Optisch halten sich die Neuerungen beim Modelljahr 2014 in Grenzen. Am auffälligsten ist noch die modifizierte Front, deren Grill aufgrund der markanten Spange nun an den Adam erinnert und...

2/5
Opel Meriva (2014)
Opel Meriva (2014)

...mit deutlich mehr Chrom geschmückt ist. Darüber hinaus verfügt der "neue" Meriva über ein markantes LED-Tagfahrlicht. Die Silhouette blieb genau wie die Dimensionen unangetastet.

3/5
Opel Meriva (2014)
Opel Meriva (2014)

Am Heck werden Kennern der Marke die neuen LED-Rückleuchten ins Auge springen.

4/5
Opel Meriva (2014)
Opel Meriva (2014)

Im Cockpit trumpft der "neue" Meriva u.a. mit dem IntelliLink-Multimedia-System auf, das auf ganz einfache Art und Weise praktische Smartphone-Funktionen in das Auto integriert.

5/5
Opel Meriva (2014)
Opel Meriva (2014)

Die gegenläufig aufschwingenden Türen sind nach wie vor ein Hingucker.