Peugeot zeigt einen coolen Foodtruck

Mobiler Genuss

Peugeot zeigt einen coolen Foodtruck

Hightech-Küche auf Rädern spielt alle erdenklichen Stückerl.

Foodtrucks sind weltweit auf dem Vormarsch. Auch in Wien gibt es mittlerweile solche mobilen Imbissbuden bzw. Gourmettempel, die mit kreativen Gerichten und hochwertigen Zutaten eine immer größere Fangemeinde gewinnen. Peugeot zeigt nun als einer der ersten großen Autohersteller einen in Eigenregie entwickelten Foodtruck. Dieser punktet nicht nur mit einer vollausgestatteten Profikücke und einer eigenen Musiklounge, sondern sieht auch noch richtig knackig aus. Hier stechen vor allem die markante Front im aktuellen Marken-Design, die ausgestellten Radhäuser und die großen Räder ins Auge. Seine kurzen Überhänge sorgen für Wendigkeit, und der lange Radstand soll reichlich nutzbaren Raum bieten.

© Peugeot

"Flügel" verdoppeln die Fläche
Weltpremiere feiert das Fahrzeug mit dem Namen „Le Bistrot du Lion“ am 14. April im Rahmen der Milan Design Week 2015. Im Anschluss daran wird es in den französischen Pavillon auf der Weltausstellung „Expo 2015 Milano“ in Mailand umziehen, deren Motto lautet: „Den Planeten ernähren, Energie für das Leben“. An seinem Standplatz angekommen, entfaltet der Foodtruck seine „Flügel“ auf die doppelte Breite. Laut Peugeot umfasst das „Bistrot du Lion“ neben Räumen zur Zubereitung und zum Verzehr von Speisen und Getränken auch eine Musiklounge als Verbindung zur 2014 vom Unternehmen vorgestellten digitalen Plattform Peugeot Music .

© Peugeot

Hightech
Um den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, hat der Peugeot alles an Geschirr und Besteck an Bord, um rund 30 Personen an Bistro-Tischen im Freien unter Sonnenschirmen zu verköstigen.  Die Feinschmecker können über einen 46-Zoll-Bildschirm und ein Soundsystem aus acht Mittel- und 32 Hochtönern jede Handbewegung des Küchenchefs zwischen Van und Anhänger mitverfolgen. Mit diesen Lautsprechern wird aber auch die Musik vom Mischpult übertragen, das von den französischen DJs Adriano und The Reflex eingeweiht wurde.

© Peugeot

Vollausstattung
Um sicher zu gehen, dass das Fahrzeug die nötigen Funktionalitäten aufweist und sämtliche Zulassungs- und Hygienevorschriften einhält, hat Peugeot mit dem Foodtruck-Spezialisten „Euromag“ zusammengearbeitet. Die gesamte Küchenausrüstung habe Profiqualität und sei extrem vielseitig einsetzbar, heißt es in einer Aussendung. Den Köchen stehen vier Grill- und Induktionsplatten und eine Fritteuse zur Verfügung, ein Dunstabzugssystem überwacht die Luftqualität. Lebensmittel können im 400 Liter fassenden Unterboden gekühlt aufbewahrt werden, Getränke kommen aus dem 350 Liter großen Getränkekühlschrank, und eine professionelle Espressomaschine hat ebenfalls noch Platz gefunden.

Noch mehr Infos über Peugeot finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Peugeot-Modellen >>>

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .