Die Strom-Vespa

Piaggio MP3 Hybrid

Die Strom-Vespa

Öko-Roller: 1 Liter Sprit reicht für 60 Kilometer.

Rollerfahren galt bislang vor allem im städtischen Raum als schick, jetzt gilt es aber auch als umweltbewusste Art der Fortbewegung. Die italienische Vespa-Schmiede Piaggio präsentiert mit dem Piaggio MP3 Hybrid den weltweit ersten Roller mit innovativem und extrem sparsamem Hybridantrieb.

 

(C) Piaggio

 

Unter dem Sitz der ökologisch einwandfreien Kampf-Wespe arbeiten ein schadstoffarmer Verbrennungsmotor und ein emissionsfreier E-Motor im Parallelbetrieb. Beide Aggregate liefern ihre Energie gleichzeitig ans Hinterrad. Dadurch braucht der Roller nur einen bescheidenen Liter Sprit auf 60 Kilometer. Preis: 8.999,- Euro.