Porsche Exclusive veredelt den Taycan

Individueller und edler

Porsche Exclusive veredelt den Taycan

In der Exclusive Manufaktur wird die Elektrolimousine zum Einzelstück.

Porsche bietet den Taycan derzeit in drei Varianten an – als  4S , als  Turbo und als Turbo S . Ab sofort kommen auch Kunden auf ihre Kosten, denen die Standardversionen nicht individuell genug sind. Zum Start des Taycan hat die  Porsche Exclusive Manufaktur  in Zuffenhausen nämlich ihre Kapazitäten ausgebaut. Deshalb lässt sich jetzt auch das erste vollelektrische Auto der Marke in aufwendiger Handarbeit noch weiter veredeln und individualisieren. Insgesamt stehen rund 90 Exclusive-Optionen zur Verfügung.

© Porsche

Design

Für außen stehen drei Varianten des Sport Design-Pakets zur Wahl: Diese unterscheiden sich durch die Einleger im Bugunterteil, in den Schwellerverkleidungen und in den seitlichen Finnen des Diffusors. Sie sind – je nach Paket – in der Exterieur-Farbe oder Schwarz (Hochglanz) lackiert oder aus Carbon gefertigt. Weiters sind die LED-Matrix-Hauptscheinwerfer mit einer dreidimensionalen Leiterbahnengrafik im Scheinwerfergehäuse sowie Tagfahrlicht-Elementen in Gletschereisblau erhältlich. Das 21 Zoll große Exclusive Design Rad mit Aeroblades aus Carbon vereint gute Aerodynamik mit Leichtbau: Die Gewichtsersparnis pro Radsatz liegt bei mehr als drei Kilogramm gegenüber einer vergleichbaren Radvariante.

© Porsche

Innenraum

Zu den Innenraum-Highlights, welche die werkseigene Manufaktur in Zuffenhausen für den Taycan anbietet, zählt das Interieur-Paket Carbon. Große Flächen in den vorderen und hinteren Türen sowie Dekorelemente an den Seiten der Mittelkonsole sind hier in Carbon matt ausgeführt. Besondere Kontraste im Innenraum erlaubt auch das Akzent-Paket, bei dem die Leisten in den Türen vorne und hinten in Exterieurfarbe lackiert sind. Den sportlichen Charakter des Taycan sollen farbige Sicherheitsgurte, die in Graphitblau, Trüffelbraun, Kalkbeige, Kreide, Brombeer, Merantibraun, Atacamabeige, Schiefergrau und Bordeauxrot erhältlich sind, unterstreichen.

© Porsche

Klein, aber fein

Die Veredelung von Serienmodellen ist die Kernkompetenz der Porsche Exclusive Manufaktur. Der Bereich steht seit 1986 für Individualisierung ab Werk. Die mehr als 30 Manufaktur-Mitarbeiter können dabei auf ein breites Spektrum an optischen und technischen Individualisierungsmöglichkeiten für Exterieur und Interieur zurückgreifen. So können beispielsweise auch die Bereiche Beleuchtung und Räder sowie Motor und Antrieb individualisiert werden. Neben den besonderen Kundenfahrzeugen fertigt die Porsche Exclusive Manufaktur auch limitierte Kleinserien wie zuletzt die  911 Turbo S Exclusive Series .

© Porsche

Noch mehr Infos über Porsche finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen:  Günstigerer Porsche Taycan ab sofort bestellbar

>>>Nachlesen: Alle Österreich-Infos von Taycan Turbo & Turbo S