Bilder: Porsche

Porsche Panamera V6

Porsche Gran Turismo wird leichter und preiswerter

Mit dem neuen Motor wird der Einstieg in die Welt des Porsche Panamera erheblich erleichtert. Der Preis liegt weit unterhalb der V8 Modelle und die Unterhaltskosten fallen ebenfalls deutlich niedriger aus.

Das „Panamerachen“ gilt dem von Porsche komplett neu entwickelten Sechszylindermotor. Der neue V6 schöpft aus 3,6 Litern Hubraum 300 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment. Der „kleine“ Porsche-Motor macht den Panamera um 40 Kilogramm leichter als die V8-Version, von der inzwischen stolze 20.000 Stück weltweit verkauft werden konnten.


Die ovalen Endrohre sind das Markenzeichen des „kleinen“ Panamera

Flott genug
Untermotorisiert ist Porsches erster Viertürer damit jedenfalls nicht, denn der V6 mit PDK-Getriebe beschleunigt in 6,3 Sekunden von 0 auf 100 km/
h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 259 km/h. Zum Vergleich: Der V8 mit PDK-Getriebe sprintet in 5,6 Sekunden auf 100 km/h und bietet 285 km/h Spitze.

Die zwei Zylinder weniger machen sich allerdings deutlich im Verbrauch bemerkbar. Das Panamerachen kommt mit PDK-Getriebe mit durchschnittlich 9,3 Litern aus. Selbst die Allradversion Panamera 4 liegt als V6 mit 9,6 Litern noch unter der magischen 10-Liter-Grenze. 
Der V6 will allerdings auf Touren gehalten werden, erst ab 3.800 Umdrehungen kommt die Maschine so richtig zur Sache.


Im Innenraum gibt es großzügige Platzverhältnisse

Preiswert
Preislich schlägt der V6 seinen starken Bruder jedenfalls um Längen. In Österreich soll der Handschalter bei rund 93.000 Euro zu haben sein, der V8 kostet ja über 115.000 Euro.(nec)

Technische Daten
Panamera
3,6-Liter-V6-Motor mit 300 PS; Hinterradantrieb; Sechsgang-Schalt -getriebe, optional Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe (PDK);
Beschleunigung 0 – 100 km/h in 6,8 Sekunden, mit PDK in 6,3 Sekunden; Höchstgeschwindigkeit 261 km/h, mit PDK 259 km/h;
Verbrauch 11,3 l/100 km, mit PDK 9,3 l/100 km.


Panamera 4

3,6-Liter-V6-Motor mit 300 PS; Porsche Traction Management (PTM) mit aktivem Allradantrieb; Siebengang-Porsche-Doppelkupplungsgetriebe;
Beschleunigung 0 – 100 km/h in 6,1 Sekunden;
Höchstgeschwindigkeit 257 km/h; Verbrauch 9,6 l/100 km.