Diashow Red Bull-Look für Twingo, Clio & Mégane

Limitierte R.S.-Modelle

Red Bull-Look für Twingo, Clio & Mégane

Die rassigen Sportler profitieren vom Formel 1-Engagement der Franzosen.

Renault feiert jetzt den zweiten Formel 1-Konstrukteursweltmeistertitel von Red Bull Racing Renault in Folge mit drei dynamischen Sondermodellen. Die Renault Sport Red Bull Racing RB7 Versionen für Twingo R.S., Clio R.S. und Mégane R.S. können je nach Modell ab Juni bestellt werden. Offiziell präsentieren die Franzosen die Sondereditionen erstmals am 15. Juli 2012 am Red Bull Ring in Spielberg. Fotos gibt es vorerst nur vom Clio (siehe Diashow oben).

Highlights der Sondereditions
Neben einer umfangreichen Ausstattung zeichnet alle drei Fahrzeuge die schwarze Lackierung und die „Red Bull“-Optik aus. Dazu gehört das geschwungene Luftleitelement in Sirius-Gelb, das an das Design der Formel 1-Fahrzeuge erinnern soll. Außenspiegelgehäuse und Heckdiffusor sind im selben Farbton gehalten. Weitere Merkmale sind das Zielflaggenmotiv auf dem Dach, die Red Bull Racing Türaufkleber und die nummerierte Plakette. Für sportliches Fahrverhalten soll das Cup-Fahrwerk mit straffen Federn und Dämpfern sowie tiefergelegter Karosserie sorgen. Der ebenfalls serienmäßige R.S. Monitor informiert den Fahrer unter anderem über Drehmoment, Motorleistung und Öltemperatur. Zudem lassen sich Beschleunigungs- oder Rundenzeiten stoppen und speichern.

Twingo
Der Twingo R.S. ist in der Red Bull Racing Ausführung für 17.890 Euro erhältlich. Außen fallen die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in Diamantschwarz auf. Innen gibt es Sportsitze mit gelb abgesetzten Ziernähten und farblich abgestimmter Türverkleidungen. Zur Komfortausstattung zählen die Klimaautomatik, Tempomat mit Tempobegrenzer sowie CD-Radio mit separatem Display, MP3-fähigem CD-Player, Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie AUX- und USB-Eingang. Ebenfalls im Serienumfang enthalten sind die beiden einzeln verschiebbaren Rücksitze. Für Vortrieb sorgt der 1.6 16V mit 133 PS.

Clio
Der Clio Renault Sport in Red Bull Racing Ausstattung steht ab 27.690 Euro Brutto zur Wahl. Die Sonderedition basiert auf dem normalen R.S. und bietet zudem Recaro-Schalensitze, Klimaautomatik mit kühlbarem Handschuhfach, Handsfree Entry&Drive, sowie den Regen- und Lichteinschaltsensor. Weitere Extras sind schwarze 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und rote Brembo-Bremssättel. Als Antrieb kommt der 201 PS starke 2.0 16V zum Einsatz. In Verbindung mit dem eng abgestuften 6-Gang-Schaltgetriebe beschleunigt das Auto in 6,9 Sekunden auf 100 km/h und ermöglicht 225 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Mégane
Auch das Top-Modell der Renault Sport Schmiede, den Mégane R.S., hat Renault in der Red Bull Sonderauflage aufgewertet. Zum Preis von 34.890 Euro gehören Recaro-Sportsitze zum Ausstattungspaket. Zusätzlich verfügt der Sportler über 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, rote Brembo-Bremssättel und Differentialsperre. Optional stehen noch Bi-Xenonscheinwerfern mit dynamischem Kurvenlicht, Reifendruckkontrolle und Lederpolster in Carbon-Look zur Wahl. Der TCe Turbobenziner mit 2,0 Liter Hubraum und 265 PS sorgt für die passenden Fahrleistungen: Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 245 km/h, der Spurt von 0 auf 100 km/h ist in 6,0 Sekunden möglich.

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos vom Renault Laguna Coupé Facelift

Fotos vom Renault Laguna Coupé Facelift

×