Renault bringt den Espace Celebration

Zum 30. Geburtstag

Renault bringt den Espace Celebration

Franzosen feiern das runde Jubiläum ihres Großraum-Vans.

Mit dem ersten Espace hat Renault das Segment der Großraum-Vans in Europa salonfähig gemacht. Kaum zu glauben, dass das schon wieder 30 Jahre her ist. Mittlerweile bieten die Franzosen den Urvater dieser Klasse bereits in der vierten Generation an. Pünktlich zum 30. Geburtstag geht nun das Sondermodell "Celebration" an den Start, mit dem das runde Jubiläum des Espace gebührend gefeiert werden soll.

© Renault

Außen ist der Celebration nur an den Felgen erkennbar.

Zwei Radstände, drei Motoren
Die ab sofort bestellbare Sonderedition ist sowohl für den Espace mit dem kurzen Radstand als auch für den Grand Espace erhältlich und bietet luxuriöse Ausstattungsmerkmale wie beispielsweise eine Alcantara-Leder-Polsterung  und beheizbare Vordersitze aus. Hinzu kommen der automatisch abblendende Rückspiegel und die blickdichten Sonnenrollos an den hinteren Seitenscheiben und an der Heckscheibe. Äußerlich ist die Sonderedition nur an den speziellen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen namens "Eptius“ erkennbar. Für das Sondermodell stehen drei Turbodiesel zur Verfügung. Die 2.0-Liter-Aggregate leisten 130 PS, 150 PS und 173 PS und weisen einen Normverbrauch von jeweils 5,7 Liter Diesel auf 100 km auf.

© Renault

Innen gibt es eine luxuriöse Ausstattung inklusive Alcantara-Tapezierung.

Ausstattung
Neben den oben erwähnten Features kann sich auch die restliche Serienausstattung sehen lassen. Die Jubiläumsedition basiert auf der Ausstattungslinie Celsium. Diese verfügt u.a. über 2-Zonen-Klimaautomatik, CD-Radio mit MP3-Funktion, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, schlüsselloses Zugangssystem, Einparkhilfe hinten, Nebelscheinwerfer sowie der Licht- und Regensensor. Hinzu kommt das Navigationssystem Carminat TomTom 2.0 LIVE. Bei dem ist das Service HD Traffic (High Definition Trafic) integriert, das die aktuellsten Verkehrsdaten nahezu in Echtzeit in die Routenkalkulation einbezieht. Darüber hinaus wertet Renault den Celebration mit dem iPod-kompatiblen USB-Eingang auf und erweitert die Datenbasis des Navigationssystems per 4GB SD-Karte um vollständiges Europa-Kartenmaterial.

>>>Nachlesen: Das wird der nächste Renault Espace

Preis
Der Einstiegspreis für den Espace Celebration in Verbindung mit dem 2.0 dCi 130 beträgt 37.650 Euro. Der Preisvorteil gegenüber einem regulär ausgestatteten Espace beträgt laut Renault mehr als 2.000 Euro

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos: Vettel testet den Twizy F1

1/5
Vettel im Twizy F1
Vettel im Twizy F1

Vor der Ausfahrt wurde Sebastian Vettel noch mit Renaults Zero Emission-Direktor Benoit Treilhou fotografiert.

2/5
Vettel im Twizy F1
Vettel im Twizy F1

Danach gab es wie in der Formel 1 noch einige Einweisungen.

3/5
Vettel im Twizy F1
Vettel im Twizy F1

Der Sportsitz bietet perfekten Seitenhalt. Und dann...

4/5
Vettel im Twizy F1
Vettel im Twizy F1

...konnte es auch schon losgehen.

5/5
Vettel im Twizy F1
Vettel im Twizy F1

Dank 82-Zusatz-PS sprintet der Twizy F1 in nur sechs Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.


 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .